Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eilbote wechselt zur RV Germania

HERBERN Der Verein Eilbote Herbern wechselt geschlossen von der Reisevereinung Drensteinfurt zur Reisevereinigung Germania Werne, um mit ihr die Wettflüge durchzuführen. Auch Berg und Tal Herbern wird diesen Schritt tun.

von Von Heinz Rogge

, 07.10.2007
Eilbote wechselt zur RV Germania

Wolfgang Korte (v.l.) und Paul Krampe berichteten in der Versammlung ausführlich.

In einer außerordentlichen Versammlung des Taubensportvereins Eilbote Herbern berichteten der Vorsitzende Wolfgang Korte, gleichzeitig 2. Vorsitzender der Reisevereinigung Drensteinfurt, und Paul Krampe, Geschäftsführer der RV-Drensteinfurt, über den jetzigen Stand der RV-Drensteinfurt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden