Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Freude über Sportabzeichen

HERBERN Rund 130 Kinder der Mariengrundschule schafften die Bedingungen zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichen. Annika Becker schaffte sogar die benötigten Punkte zum Goldenen Sportabzeichen.

von Von Heinz Rogge

, 11.10.2007
Freude über Sportabzeichen

Die Kinder mit Urkunden und Sportabzeichen zum Anstecken stellten sich stolz zum Gruppenfoto auf.

Unter der Anleitung von Lehrerin Sandra Glawacz wurden die Kinder für den Erwerb des Sportabzeichens vorbereitet. Teilgenommen haben dann alle Kinder der Grundschule. 130 Kinder schafften die benötigten Punkte. Den 27 Kindern des letzten ausscheidenden 4. Jahrganges wurde das Sportabzeichen und die Ehrenurkunde bereits vor den Sommerferien überreicht. Ebenfalls bekommt eine Klasse mit 17 Schülerinnen und Schüler, die an der Verleihung nicht teilnehmen konnten, nachgereicht.

Mehr als 70 Kinder wurden am Donnerstagmorgen auf dem Schulhof der Marienschule von der Rektorin Ulrike Lonsing-Bußkamp, von der Organisatorin, Lehrerin Sandra Glowacz und von Eva Kohues von der Sparkasse Westmünsterland in Herbern geehrt. Die Sparkasse hatte die Urkunden und die Sportabzeichen finanziert und somit eine Durchführung ermöglicht. Auch von den Schülern, die die Bedingungen in diesem jahr noch nicht geschafft hatten, gab es Beifall für die Sieger.

Lesen Sie jetzt