Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

MGV feiert30-Jähriges mit Konzert

HERBERN Der Männergesangverein Herbern feiert sein 30-jähriges Bestehen mit einem großen Konzert am 19. April. Diesen Termin legte der MGV auf seiner Generalversammlung am Montag fest. Es beginnt um 19.30 Uhr.

von Von Heinz Rogge

, 29.01.2008

Bis auf zwei Sänger, die entschuldigt fehlten, konnte der Vorsitzende Alfred Brochtrop alle Aktiven im Vereinslokal Deitermann begrüßen. Einstimmig bestätigten die Sänger ihren Vorsitzenden Alfred Brochtrop bei den Teilwahlen zum Vorstand. Ebenfalls wiedergewählt wurden der zweite Schriftführer Ludger Vienenkötter, der zweite Kassierer Franz Pölker und Beisitzer Josef Teigel.

Kassenlage ist gesund

Für den ausscheidenden Kassenprüfer Franz Schlüchter wurde Karl Hönekop gewählt. Die Notenwarte Alfons Kraß und Heinz Nägeler wurden in ihrem Amt bestätigt. Den Festausschuss übernimmt der 1. Bass im Jubiläumsjahr. Als Vereinslokal wurde die Gastwirtschaft Bernd Deitermann einstimmig wiedergewählt. Die Niederschrift der letzten Generalversammlung verlas Manfred Treimer, Kassierer Werner Langenberg berichtete über eine gesunde Kassenlage.

Dann legte die Versammlung die Termine für das laufende Jahr fest: Der Ausflug mit Damen ist vom 29. bis 31. August geplant, der Chor nimmt am Kreissängertag am 3. März in Oberaden, am Dortmunder Sängerfest im April und am Chöre-Treffen in Herbern teil. Außerdem singt der Chor am Osterfeuer, beim Weihnachtsbasar und bei mehreren auswärtigen Chorkonzerten. Die Geselligkeit kommt nicht zu kurz, so lädt der Chor am 16. Mai zum Maigang ein. Außerdem unternimmt der Chor eine Fahrradtour mit den Frauen und nimmt an der Dorfsäuberungsaktion im Frühjahr teil.