Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unternehmer tauschen sich beim Frühstück aus

Wirtschaftsförderung

ASCHEBERG Netzwerk, Ideen, Austausch: Das fünfte Ascheberger Unternehmerfrühstück war erneut geprägt vom Small Talk der rund 70 Beteiligten. Bei Brötchen und Kaffee gab es zudem Tipps von der Wirtschaftsförderung im Kreis Coesfeld (wfc).

von Von Daniel Claeßen

, 21.04.2010
Unternehmer tauschen sich beim Frühstück aus

Mehr als gut besucht war das Unternehmerfrühstück bei Treppen Uckelmann am Mittwochmorgen.

Deren Geschäftsführer Dr. Jürgen Grüner referierte zum Thema Innovationsförderung und erläuterte, wie die Unternehmen sich die Dienstleistung der wfc zu Eigen machen können. Zuvor hatte Aschebergs Bürgermeister Dr. Bert Risthaus die Anwesenden in den Hallen der Firma Uckelmann begrüßt.

Nach der Vorstellung des Betriebes durch Geschäftsführer Robert Beckmann erläuterte Melanie Wiebusch von der Tourist-Info Ascheberg die Pläne zum Gemeindemarketing, das ab Herbst offiziell eingerichtet werden soll. „Wir werden nach den Sommerferien Info-Veranstaltung anbieten und mit der Bildung der Bereichsgruppen beginnen“, so Wiebusch, die zügig die neuen Strukturen schaffen möchte.   Nach den Vorträgen nutzten die Unternehmer die Zeit, um sich beim frühstück auszutauschen. „So manche Zusammenarbeit ist hier bereits am Frühstückstisch entstanden“, bemerkte Wiebusch lächelnd. Das nächste Unternehmerfrühstück findet in einem halben Jahr statt.