Herrmann für Ende der EU-Beitrittsgespräche mit Türkei

,

Berlin

, 11.09.2017, 09:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach der „Reisewarnung“ der Türkei für Deutschland hat sich der CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann für einen sofortigen Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit dem Land ausgesprochen. Das könne doch kein vernünftiger Mensch mehr ernst nehmen, sagte der bayerische Innenminister den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Was die EU-Beitrittsverhandlungen angeht, sei die rote Linie doch längst überschritten. Er halte es daher auch für absolut konsequent, die EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei jetzt zu beenden.

Schlagworte: