Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Hitze und viel Sonnenschein in NRW am Wochenende

Essen. Bilderbuchwetter am Wochenende in NRW: Hochsommerliche Temperaturen und kaum ein Wölkchen am Himmel, das sind laut Deutschem Wetterdienst (DWD) die ungetrübten Aussichten im ganzen Land. Samstag und Sonntag werde es bei viel Sonnenschein bis zu 31 Grad heiß, erklärte Meteorologin Maria Hafenrichter auf Anfrage. Ob grillen oder chillen - Freizeitaktivitäten im Freien steht damit nichts im Wege.

Hitze und viel Sonnenschein in NRW am Wochenende

Bei den anstehenden sommerlichen Temperaturen wird es viele Menschen in die Freibäder ziehen. Foto: J. Stratenschulte/Archiv

Erst am Sonntagnachmittag zieht es sich über der Eifel mehr und mehr zu. Dann könnten entlang der Rheinschiene auch Schauer und einzelne Gewitter niedergehen, hieß es.

Mit dem Beginn der neuen Woche nach den Pfingstferien nimmt laut DWD die Gewittergefahr zu, weil sich die warme Luft mit Feuchtigkeit auflade. „Es bleibt sehr warm, die 30-Grad-Grenze wird immer wieder erreicht. Aber es wird zunehmend drückend“, sagte Hafenrichter.

Anzeige
Anzeige