Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Alle Artikel zum Thema: Hobby

Hobby

Frauen, Familie und Senioren

16.04.2018

Die Teilchen-Detektive: Puzzeln auch zur Rauchentwöhnung

Lambach. So retro und so analog und scheinbar so von gestern: das Puzzle. Doch das Legespiel lebt. Und es hat ganz besondere Fans. Die meistern mit gutem Auge, sicherem Griff und Konzentration beachtliche Aufgaben.mehr...

Beruf und Bildung

15.03.2018

Gedanken an Arbeit nicht zwanghaft verbieten

Mannheim. Nicht jeder kann nach erledigter Arbeit den sprichwörtlichen Hammer fallen lassen. Manches nimmt man mit nach Hause. Daheim über den Job zu grübeln, gilt aber als belastend. Warum das nicht immer zutreffen muss, erklärt eine Expertin.mehr...

Dortmund Viele Menschen opfern für ihren Sport und ihren Verein viel Zeit - oftmals, ohne dafür auch nur einen müden Cent zu erhalten. Ehrenamtler stecken ihr ganzes "Herzblut" in ihr Hobby. Und ohne sie geht es meist gar nicht mehr. In unserer neuen Serie stellen wir einige dieser Menschen vor. Heute: Peter Middel, Leichtathletik-Trainer, Helfer und Organisator.mehr...

Erben enttäuscht

09.09.2017

Deshalb sind Briefmarkensammlungen oft wertlos

NRW Es gibt sie wirklich: Briefmarken, die ein kleines Vermögen wert sind. Wer eine Sammlung erbt, der hofft auf einen solchen Fund. Zumindest aber gehen viele Erben davon aus, dass die Briefmarken aus Opas oder Omas Nachlass wenigstens ein kleines Sümmchen bringen könnten. Oft sind sie aber komplett wertlos. Wir erklären, warum das so ist.mehr...

Gerda Bogenstahl

11.08.2017

Bienenkästen im Dahliengarten

LEGDEN Irgendwann saß da ein entflohener Bienenschwarm in einer dicken Traube im Baum. Für Gerda Bogenstahl war das so etwas wie ein Zeichen. „Ich hab nicht die Bienen gesucht, die Bienen haben mich gesucht“, sagt sie. Inzwischen kann sie sich Jungimkerin nennen und hat zwei Bienenvölker, die am Rande des Dahliengartens leben.mehr...

Großer Erfolg für Premiere

27.08.2017

Sonniges Bikerwetter lockte Besucher zum "Leo"

Hervest Ein neuer Treff für die Dorstener Motorradszene hatte am Samstag seine Premiere. Das Begegnungszentrum "Leo" im Creativ-Quartier Fürst Leopold zog Hunderte Motorradfahrer an und wurde damit zum vollen Erfolg.mehr...

Vorfall am Knepper-Kraftwerk

26.09.2017

Glimpfliche Strafe für zwei Castrop-Rauxeler Sprayer

CASTROP-RAUXEL Dumm gelaufen für zwei 27-Jährige: Die Freunde sind Graffiti-Sprayer, oft zu strafbaren Aktionen unterwegs. Doch als sie am 4. März plötzlich von Polizisten samt Begleithunden gestellt wurden, wurde aus dem Spaß am stillgelegten Knepper-Kraftwerk in Deininghausen plötzlich Ernst.mehr...

Radsport: Poco-Cup

15.09.2017

Rennatmosphäre auf dem Rad für jedes Alter

WERNE Der Poco-Cup geht am Sonntag in seine neunte Auflage. Hobby- und Elitefahrer jeden Alters messen sich auf einem 2,6 Kilometer langen Rundkurs. Nicht nur weil der Kurs die Hälfte seines ehemaligen Schulweges einschließt, kennt Marcel Dagge die Strecke in- und auswendig.mehr...

Facebook-Seite "Ich Waffel Dich"

03.08.2017

Wie eine Frau die Schwerter mit Waffeln überrascht

HOLZEN Die Holzenerin Julia Becker ist Grafikerin, Ehefrau, Mutter und eine echte Frohnatur. Ganz nebenher ist die 39-Jährige auch das Gesicht hinter einem Social-Media-Phänomen, das in den vergangenen drei Monaten in Schwerte zum Stadtgespräch wurde. Julia Becker ist die Waffelfee. Die Frau hinter der Facebook-Seite „Ich Waffel Dich“.mehr...

Dortmund Viele Menschen opfern für ihren Sport und ihren Verein viel Zeit - oftmals, ohne dafür auch nur einen müden Cent zu erhalten. Ehrenamtler stecken ihr ganzes "Herzblut" in ihr Hobby. Und ohne sie geht es meist gar nicht mehr. In unserer neuen Serie stellen wir einige dieser Menschen vor. Heute: Fußball-Geschäftsführer Andreas Seiffert.mehr...

DORSTEN Willi Breidenbach hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Seit 25 Jahren organisiert der Modelleisenbahn-Fan und frühere Blumen-Grossist aus Ochtrup erfolgreich Modell-Spielzeugmärkte im Westen und Norden der Republik. Am Sonntag (6. August) kommt er erstmals nach Dorsten – und bespielt von 11 bis 15 Uhr die Kaue im Creativ-Quartier-Fürst-Leopold (Halterner Straße).mehr...

Dortmund Viele Menschen opfern für ihren Sport und ihren Verein viel Zeit - oftmals, ohne dafür auch nur einen müden Cent zu erhalten. Ehrenamtler stecken ihr ganzes "Herzblut" in ihr Hobby. Und ohne sie geht es meist gar nicht mehr. In unserer neuen Serie stellen wir einige dieser Menschen vor. Heute: Tennistrainer Olaf Kirchner vom TC Eintracht.mehr...

DORTMUND Viele Menschen opfern für ihren Sport und ihren Verein viel Zeit - oftmals, ohne dafür auch nur einen müden Cent zu erhalten. Ehrenamtler stecken ihr ganzes "Herzblut" in ihr Hobby. Und ohne sie geht es meist gar nicht mehr. In unserer neuen Serie stellen wir einige dieser Menschen vor. Heute: Ex-Boxer und Kampfrichter Udo Saß.mehr...

Ausstellung

06.06.2017

Gespachtelte Kunst in der Nispa

Schermbeck/Raesfeld So ändern sich die Zeiten: Als Ralph Heeger noch als Pressefotograf im Einsatz war, konnte er Angela Merkel oder Joe Cocker ins rechte Licht rücken. Als Rentner, der nach Eintritt in den Ruhestand (2012) von Schermbeck nach Raesfeld zog und die Kunst als Hobby wiederentdeckte, musste er am Freitag bei der Eröffnung seiner Ausstellung „Abstraktes“ in der Niederrheinischen Sparkasse Rhein-Lippe in die Objektive der Kameras schauen.mehr...

60 Jahre Ortsgruppe

01.06.2017

Funkamateure Castrop-Rauxel feiern Jubiläum

CASTROP-RAUXEL Wofür braucht man in Zeiten des Internets eigentlich noch Funkgeräte? Antwort: Viel häufiger als man denkt. Auch nach 60 Jahren ist das Hobby der Funkamateure der Ortsgruppe Castrop-Rauxel eine gesetzlich geregelte und gesellschaftlich relevante Leidenschaft.mehr...

"Leezenkultur" Münster

12.06.2017

Dieser Verein sammelt alte Fahrräder und Einzelteile

Münster Die Wertschätzung für das Fahrrad verbindet eine Gruppe von Sammlern in Münster. Ihnen geht es um die "Leezenkultur" nach 200 Jahren Radgeschichte. Ihre Schätze müssen nicht alt sein, sie sind fasziniert von seltenen technischen Details.mehr...

Jubiläumsfeier geplant

09.05.2017

Beim Heeker Musikverein ist immer was los

HEEK Regelmäßiges Proben und Üben sind beim Musikverein Heek selbstverständlicher Bestandteil des Vereinslebens. Aber auch die Geselligkeit darf nicht zu kurz kommen und ein Hobby bereitet nur dann Freude, wenn man dauerhaft Spaß dabei hat, finden die Musiker. Diese einfache Erkenntnis ist daher schon seit Gründung des Vereins Programm. und fördert den Zusammenhalt.mehr...

DORTMUND Vor fast zwei Jahren wurde ein Passant an der S-Bahn-Station Möllerbrücke mit einer Machete niedergeschlagen und schwer verletzt. Am Montag musste sich der 46-Jährige als Zeuge vor dem Landgericht an den schrecklichen Vorfall erinnern. Auf der Anklagebank sitzt ausgerechnet einer seiner guten Bekannten.mehr...

CASTROP-RAUXEL Zwischen sechs Kandidaten können sich Castrop-Rauxeler bei der Landtagswahl am 14. Mai entscheiden. Doch wofür treten die Politiker eigentlich ein? Unser Kandidatencheck soll eine Orientierungshilfe bieten: Wen wähle ich, wenn mir Flexibilität im Offenen Ganztag wichtig ist? Und wen, wenn ich mir mehr Polizeikräfte wünsche?mehr...

"Ghosthunter Ruhrpott"

02.05.2017

Geisterjäger haben Schloss Bladenhorst untersucht

BLADENHORST „Das ist auf jeden Fall speziell“, sagt Jörg Häusler, Busfahrer aus Bottrop. „Wir wollen aber seriös sein.“ Am Dienstag telefonierten wir mit dem Mitglied des Teams „Ghosthunter Ruhrpott“ und sprachen über eine „paranormale Untersuchung“, die Freitagabend auf Schloss Bladenhorst stattfand. Was skurril klingt, ist kein Scherz. Es ist ernst gemeint. Und so läuft es ab.mehr...

Kein Ei wie das andere

06.04.2017

Ovale Kunstwerke von Hand bemalt

VREDEN Wer Anne Brinkmann besucht, kann sie gar nicht übersehen: Kunstvoll arrangiert, in Nestern oder Schalen, klein oder groß, aber immer kunstvoll bemalt - der Blick fällt auf Eier der ganz besonderen Art.mehr...

Chantal Sophie Martin hat ungewöhnliches Hobby

23.04.2017

Leben wie im Rokoko

Ahaus Leben wie im Zeitalter des Rokokos - Chantal Sophie Martin liebt es, sich in frühere Jahrhunderte zurückzuversetzen und das so geschichtsgetreu wie möglich. Und dazu gehört auch die richtige Kleidung.mehr...

Polizei ist empört über Gaffer

30.03.2017

Mann wird auf A45 lebensgefährlich verletzt

DORTMUND Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagmittag auf der A45 in Fahrtrichtung Dortmund gekommen. Ein Mann fuhr mit seinem Kleintransporter auf einen am Stauende stehenden Sattelzug auf. Er wurde dabei schwer verletzt. Gaffer filmten den Unfall - die Polizei ist empört.mehr...

Zu Besuch bei einem Kaninchenzüchter

16.04.2017

So wie sie leben, schmecken sie auch

DORSTFELD Keine Geschichte vom Osterhasen: Seit über 60 Jahren züchtet Peter Siebert in Dorstfeld Kaninchen. Für ihn ist es das perfekte Hobby. Und ab und zu wirft es auch noch einen Sonntagsbraten ab. Ein Treffen in einem der letzten Dortmunder Kaninchenzüchter-Ställe.mehr...

Stuttgart (dpa) Alle finden Hasen und Kaninchen süß, vor allem an Ostern. Während Feldhasen vielerorts vom Aussterben bedroht sind, kann man Kaninchen wenigstens züchten. Das aber wollen immer weniger Menschen machen.mehr...

Kandidatencheck

11.05.2017

Leson (FDP): "Politik ist mein Hobby"

HALTERN In einer Serie zur Landtagswahl am 14. Mai stellen wir die Kandidaten vor, die für Haltern nach Düsseldorf wollen. Unter der Überschrift „Von Kopf bis Fuß“ haben wir die sechs Nominierten gebeten, einige Satzanläufe zu ergänzen. Hier stellt sich Christian Leson (FDP) vor.mehr...

Mit Fotostrecke

26.03.2017

So schön war der Ostermarkt in Nordkirchen

NORDKIRCHEN Taschen, Kissen, Ostereier und Tischdecken: Beim Ostermarkt in der Gesamtschule Nordkirchen waren die Angebote der Hobbykünstler vielfältig. Bereits kurz nach der Eröffnung am Samstag herrschte reger Andrang. Hier finden Sie Fotos von der Veranstaltung.mehr...

Großprojekt der Familie Buttgereit

24.12.2015

Vom Blechstück zur imposanten Krippe

HALTERN Eine Weihnachtskrippe wie die der Familie Buttgereit haben die Halterner garantiert noch nicht gesehen. Die Heilige Familie, Ochs, Esel, Hirten und Könige sind lebensgroße Figuren, gefertigt aus Blech, Holz, Draht und Stoff. „Der Bau dieser Krippe hat unsere Ehe tatsächlich manchmal an den Rand des Zumutbaren geführt“, scherzt Maria Buttgereit. Schuld daran trägt ihr Mann Josef.mehr...

Josef Quante und seine Station

19.09.2015

Südkirchener misst seit Jahrzehnten den Regen

SÜDKIRCHEN Es gibt eine Frage, die hat Josef Quante in seinem Leben schon ziemlich oft gehört: „Herr Quante, wie ist denn das Wetter in Südkirchen?“ Quante ist kein Meteorologe, das Wetter ist sein Hobby. Deshalb kam ihm auch vor 30 Jahren die Idee, sich vom Landesamt eine Niederschlagsstation in den Garten bauen zu lassen.mehr...

Aufzeichnungen seit 1966

29.03.2017

Burkhard Dreischer ist der Lüner Wetterfrosch

LÜNEN Jeder Mensch braucht ein Hobby. Manche sammeln Briefmarken, andere gehen Fallschirm springen. Burklhard Dreischers Hobby ist das Wetter. Seit 1966 notiert sich der Lüner Wetterdaten, in seiner Wohnung hat er dutzende Thermometer aufgestellt. Wir haben ihn besucht.mehr...

Ungewöhnliches Hobby

27.03.2017

Dieser Schwerter spendete schon über 300-mal Blut

SCHWERTE In Badewannen-Füllungen lassen sich seine Blutspenden zwar (noch) nicht messen, aber: Schon zum 301. Mal hat Uwe Schülke aus Schwerte den Helfern des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) freiwillig seinen linken Arm hingehalten. Neben seinem Garten und dem Fahrradfahren ist Blutspenden zu seinem Hobby geworden.mehr...

Norbert Denno

03.02.2017

Lebenslange Liebe zum Zeichnen

VREDEN Die Liebe zum Zeichnen war ihm in die Wiege gelegt: Norbert Denno hat Stifte und Pinsel seit Kindertagen praktisch nicht aus der Hand gelegt. Seit er beruflich etwas kürzer tritt, hat das Hobby aber noch einmal einen Schub gewonnen, der auch über den familiären Kreis hinaus wahrgenommen wird.mehr...

Umfassendes Geständnis

06.02.2017

Schlafende Frau mit Hammer erschlagen

MÜNSTER Für den Mord an seiner schlafenden Frau muss sich ein Mann aus Reken vor Gericht in Münster verantworten. Der 57-Jährige soll die Frau im Bett mit einem Hammer aus dem Gartenschuppen erschlagen haben. Laut des Angeklagten soll es immer wieder zu Streitigkeiten gekommen sein - auch weil er ein Hobby hatte, das seiner Frau gar nicht gefiel.mehr...

Mitstreiter gesucht

27.01.2017

SAB & Friends gründen neuen Karnevalsverein

SELM Anfangs war es nur eine „dumme Idee“, dann wurde daraus ein Hobby und schließlich aus dem Hobby „ein richtiger Verein“. Die Gruppe SAB & Friends hat in Selm einen neuen Karnevalsverein gegründet – mit Showtanzgruppen, Wagen für dem Umzug und allem, was dazu gehört.mehr...

Prinz, Johann, Funkenmariechen

17.01.2017

Das ist Olfens Kinderdreigestirn 2016/17

OLFEN Luis Schröpel ist Prinz Luis I., Justus Althoff sein Johann und Lisa Lohmann das Funkenmariechen. Zusammen sind die drei Olfens Kinderdreigestirn für die Session 2016/17. Wieso sind sie so karnevalsbegeistert? Was sind ihre anderen Hobbys? Und was wird toller: die Schlüsselübergabe oder das Bonbonwerfen?mehr...

Außergewöhnliches Hobby

06.01.2017

Castrop-Rauxeler fotografiert weltweit Flugzeuge

CASTROP-RAUXEL Für die meisten Menschen ist der Flughafen Startpunkt für eine Reise. Für Matthias Copar ist der Flughafen bereits Ziel seiner Reise: Der Castrop-Rauxeler fotografiert Flugzeuge und reist dafür rund um die Welt. Unsere Fotostrecke zeigt, welche außergewöhnlichen Flieger er bereits vor die Linse bekommen hat.mehr...

Bahnhof als Mini-Version

06.12.2016

Modelleisenbahn: So sieht Schwerte in klein aus

HOLZEN Wie würde Schwerte aussehen, wenn es Teil einer Modelleisenbahn-Welt wäre? Zum Beispiel so wie bei Wolfgang Güttler. Bei ihm rauchen die Lokomotiven im Eisenbahn-Ausbesserungswerk (AW) Schwerte-Ost. Da halten noch D-Züge am Schwerter Bahnhof.mehr...

Ausschuss stimmt UWG-Antrag zu

27.10.2016

Fläche für Hundewiese in Olfen gesucht

OLFEN Eine Hundewiese ist in Olfen durchaus denkbar. Noch ist zwar keine geeignete Fläche gefunden, doch der Bau- und Umweltausschuss beauftragte am Donnerstag bei seiner Sitzung die Verwaltung, zu untersuchen, ob es eine derartige Fläche gibt. Zudem soll nach Flächen für andere Hobbys gesucht werden.mehr...

Geschichten aus dem Evenkamp

28.10.2016

Das gesellschaftliche Leben im Fokus

EVENKAMP Der Hobbyfotograf Herbert Franz (84) hat in den 1950er bis 1970er Jahren das gesellschaftliche Leben im Evenkamp festgehalten. Überall war er mit seiner „Contaflex“ von Zeiss Ikon dabei. Von dem Elternhaus seiner Frau hatte er einen guten Blick auf die ziehenden Kommunionkinder.mehr...

Ein ungewöhnliches Hobby

23.09.2016

Max Schmitts Herz schlägt für Spinnen aller Art

Dorsten Ein pelziges Fell, acht behaarte Beine und spitze Zähne - Vogelspinnen versetzen die meisten in Angst und Schrecken. Doch für den Dorstener Max Schmitt sind die Tiere faszinierend und sein größtes Hobby.mehr...

SCHWERTE "Es macht keinen Spaß mehr." Schwertes letzter Modellbauladen schließt. Zwölf Jahre hat Jürgen Schwarze den das Geschäft geführt, ist selbst leidenschaftlicher Sammler. Doch der Modellbaunachwuchs fehle - und im Image-Problem der Bahn sieht er auch einen Grund für die schwindende Faszination der Modellbahn.mehr...

Lebensgefährlicher Unfall in Werne

23.08.2016

Skateboards mit Motor - ein gefährlicher Trend

WERNE Wie geht es dem 36-Jährigen aus Werne, der nach einem Sturz mit seinem elektrischen Skateboard in Lebensgefahr schwebte? Sind Skateboards mit Motor ein neuer Trend? Was sind technische und rechtliche Hintergründe? Antworten finden Sie hier.mehr...

Riems/Schwerin (dpa) Eine neue Form der Chinaseuche beunruhigt Kaninchenzüchter in Deutschland. Zwar gibt es bereits Impfstoffe, noch aber ist das Verfahren kompliziert. Die Folgen für Wildkaninchen und Feldhasen sind derzeit noch nicht absehbar.mehr...

Schützengilde St. Otgerus

19.08.2016

Im Wenninghof fliegen die Fahnen

Stadtlohn Fußball - kann eigentlich jeder. Aber Fahnenschläger? Da geraten die meisten erst einmal ins Stocken. "Die Leute gucken zunächst irritiert und wissen gar nicht, was gemeint ist, wenn ich von meinem Hobby erzähle. Und viele lächeln dann auch nur schräg", ärgert sich Maxi (Maximilian mit vollem Namen) schon ein wenig. Die mangelnde Akzeptanz ist es, die den 15-Jährigen stört. Weniger das nicht Wissen.mehr...

Geschichten aus Lünen

12.07.2016

Audio-Slideshow: "Wir sind Lünen" - Folge 10

LÜNEN Musikalische Kinder und Jugendliche, Freunde mit der Taube als gemeinsames Hobby, begeisterte Leser und eine Frau, die mit ihren Händen Menschen ohne Stimme Gehör verschafft. In unserem sprechenden Fotoalbum "Wir sind Lünen" warten diese und weitere Geschichten aus Lünen. Hören Sie rein!mehr...

SCHWERTE Interessante Phänomene lassen sich selten am Tage beobachten. So ließen es sich die Sternenfreunde Schwerte nicht nehmen und bauten ihre Ferngläser vorm Café Herrlich in Schwerte auf. Von dort konnten sie zuschauen, wie sich der Merkur für die Sonne geschoben hat. Passanten luden sie ein, mitzugucken.mehr...

Kleine Schlepper ganz groß

09.05.2016

Holder-Treffen lockt Sammler und Besucher

WÜLLEN Es polterte, knatterte, qualmte und zuckelte an diesem Wochenende in und um Quantwick: An der Quantwicker Mühle, auf den Landstraßen in der Umgebung und vor allem auf den Straßen zwischen Mühle und Eisdiele herrschte am Wochenende reger Verkehr aus Einachsern und kleinen Schleppern. Zum ersten Mal machte das bundesweite Holder-Treffen in Ahaus Station.mehr...

Vom Hobby zum Beruf

17.04.2016

Susanne Schmidt stickt die Silhouette von Lünen

LÜNEN Ihren kleinen Laden hat sie in Cappenberg, ihr Herz aber schlägt für Lünen: Zum Stadtjubiläum hat Susanne Schmidt etwas ganz Besonderes geschaffen: eine gestickte Silhouette Lünens. Die Vorlage dafür, genau wie die Kunst des Stickens, gibt sie gerne an Interessierte weiter.mehr...

DORTMUND Malbücher für Erwachsene liegen im Trend. Tierbilder, Gartenmotive oder Mandalas - ausgemalt wird alles, was gefällt. Je kleinteiliger und filigraner das Motiv, desto größer die Konzentration - und die Entspannung. Natasa Balas hat sich an das neue Hobby gewagt.mehr...

Neue "Zuckerguss"-Ausgabe

26.03.2016

Castrop-Rauxelerin backt Marzipan-Kirsch-Torte

CASTROP-RAUXEL Hunderte Leser haben sich mit ihren Rezepten für Kuchen und Torten für das Backmagazin Zuckerguss beworben. Die Castrop-Rauxelerin Beate Stewen hat es mit ihrer Marzipan-Kirsch-Torte ins Heft geschafft. Wir durften ihr beim Backen ihrer Lieblingstorte über die Schulter schauen.mehr...

Oedinger sucht Liebe bei Datingshow

11.03.2016

Helmut Robers will sein Herz verschenken

SÜDLOHN Seit gut zwölf Jahren ist er Single. Jetzt hat er die Nase voll vom Alleine sein: Helmut Robers bewarb sich kurzerhand bei der neuen RTL- Datingshow "Herz zu verschenken - Eine Chance für die Liebe".mehr...

Verein gegründet

10.02.2016

"Quadianer" lassen Kinder kostenlos mitfahren

Schermbeck/Raesfeld "Wenn man da einmal drauf gesessen hat, ist das wie ein Virus.“ So beschreibt der Schermbecker Patrick Immer, der seit zwei Jahren Quad fährt, sein Hobby. Er und Gleichgesinnte haben zum Jahreswechsel den Verein „Die Quadianer“ gegründet, der unter dem Motto „Quadianer-Kids“ auch Kindern kostenlose Fahrten ermöglichen will.mehr...

Jugendsprecherin beim Handballbund

01.02.2016

Samira Ullah: sportlich und engagiert

VREDEN Samira Ullah freut sich ganz besonders über den Sieg der deutschen Handballnationalmannschaft im Finale der Europameisterschaft am Sonntagabend. Die Vredenerin ist Jugendsprecherin beim Deutschen Handballbund (DHB) und hat das Auftaktspiel der EM bei einer Veranstaltung des DHB geguckt.mehr...

Multimedia-Serie

28.01.2016

Audio-Slideshow: Wir sind Olfen - Folge 21

OLFEN Eine Praktikantin im Kindergarten, ein Papa, dessen Hobby die Familie geworden ist und ein Handballer, der nun von seinem Vater trainiert wird: Bei unserem sprechenden Foto-Album "Wir sind Olfen" kommen Menschen aus unserer Stadt zu Wort und erzählen ihre Geschichten. Hören und sehen Sie selbst!mehr...

Allein unter Frauen

10.01.2016

Andreas Pieper hat ein untypisches Hobby

CASTROP-RAUXEL Andreas Pieper ist eine Rarität. Sein Hobby teilen nicht viele Männer in Castrop-Rauxel. Ein knappes Dutzend Frauen trifft sich in einem Club, um dieser Tätigkeit gemeinsam nachzugehen. Seit November sind die Frauen nicht mehr unter sich. Der 51-jährige Castrop-Rauxeler ist seitdem Mitglied - das erste männliche.mehr...

Einige Skandale überstanden

08.01.2016

Am Ende nahm er seinen Hut: Polizeipräsident Wolfgang Albers

KÖLN Der Kölner Polizeipräsident Wolfgang Albers hat ein ungewöhnliches Hobby: Er sammelt Hüte. Jetzt hat der 60-Jährige auch im übertragenen Sinne seinen Hut genommen. Nach den massiven Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht, dem offenkundigen Einsatzdesaster und der Informationspolitik der Polizei muss er als Chef der größten Polizeibehörde in Nordrhein-Westfalen seinen Platz räumen.mehr...

SCHWERTE Mitten im Schwarzwalddorf strahlen noch bunte Lichter am Weihnachtsbaum. Ein paar Schienenlängen weiter aalen sich schon Camper auf Luftmatratzen am Badesee. Auf vier mal drei Meter geschrumpft ist die Welt auf der Modellbahn von Helmut Samulowitz (71) aus Schwerte.mehr...

Ungewöhnlicher Modellbau

26.12.2015

Ein Stück Geschichte aus der Gelben Tonne

SCHWERTE Ein gut zwei Meter langes Schiff aus Müll – diesen ungewöhnlichen Traum hat sich Werner Schau erfüllt. Vor gut 50 Jahren ist der heute 72-Jährige im Zuge seines Wehrdiensts mit einem amerikanischen Zerstörer-Schiff in See gestochen. Sein Modell hat Schau nach etwa zehn Jahren Arbeit nun endlich fertiggestellt. Erstaunlich: Die Bauteile stammen hierbei allesamt aus der Gelben Tonne.mehr...

Ungewöhnliches Hobby

25.12.2015

Dieser Schwerter sammelt Gullideckel

SCHWERTE Viele Menschen haben eine Leidenschaft, die sie tagtäglich antreibt. Einige spielen gerne Fußball, andere malen mit Begeisterung Bilder, manche sorgen am Instrument für musikalische Klänge. Bei Rainer Hermes aus Ergste sieht das etwas anders aus. Der 63-Jährige hat sich ein ganz ungewöhnliches Hobby ausgeguckt.mehr...

SELM Ein neues Hobby zu finden, ist gar nicht so einfach. Neben der Frage, was einem persönlich Spaß macht, muss es auch mit dem Alltag vereinbar sein. In unserer neuen Serie probiert Volontärin Natasa Balas verschiedene Freizeitaktivitäten aus. Dieses Mal hat sie im Tanzstudio Zumba getestet - und war anschließend groggy.mehr...

SELM Ein neues Hobby zu finden, ist gar nicht so einfach. Neben der Frage, was einem persönlich Spaß macht, muss es auch mit dem Alltag vereinbar sein. In unserer neuen Serie probiert Volontärin Natasa Balas verschiedene Freizeitaktivitäten aus. Dieses Mal hat sie Stricken gelernt und erstaunlich schnell Erfolg gehabt.mehr...

SELM Gerd Bernsmeister ist ein Mann klarer Worte. Und klarer Linien. Der 85-jährige Selmer nimmt kein Blatt vor den Mund. Was er handwerklich macht, ist dagegen filigran. Gerd Bernsmeister arbeitet leidenschaftlich gerne mit Holz. Jetzt hat er einen Nachbau der Kirche St. Josef fertiggestellt. Es ist eine von unzähligen Arbeiten. Wir haben Bernsmeister besucht.mehr...

BORK Die Fotos, die Georg Sehrbrock aus Bork macht, sind außergewöhnlich: Oft zeigen sie ungewöhnliche Lichteffekte und oft entstehen nachts an eigentlich nicht zugänglichen Orten. In unserem Video verrät der Hobbyfotograf, wie er es schafft, an Orten zu fotografieren, die andere Menschen nicht betreten dürfen.mehr...

Kirchhellen Mit der Eröffnung von Haus St. Johannes 2008 startete auch Schwester Maria Monika an der Gartenstraße. Ihr offizieller Titel ist Betreuungsassistentin, ihre Aufgabe und Berufung: die Seelsorge.mehr...

Unsere Multimedia-Serie

15.10.2015

Audio-Slideshow "Wir sind Olfen" - Folge 17

OLFEN Jugendliche, die mit dem Longboard durch die Stadt fahren, eine Familie, die besonders gerne in den Steverauen unterwegs ist und die umtriebigen Organisatoren des Oktoberfestes: Sie alle sind Olfen. Hier geht's zur neuen Folge "Wir sind Olfen" - hören Sie rein!mehr...

Lünen Realitätsgetreue Seepferdchen und Fische, direkt daneben fantastische Drachen und strahlende Leuchtdrachen am Nachthimmel: Das 26. Lüner Drachenfest hat am Wochenende wieder viele Menschen auf die Lippewiesen gelockt. Wir waren dabei und haben viele beeindruckende Bilder und ein Video mitgebracht.mehr...

10. und 11. Oktober 2015

08.10.2015

Drachenfest Lünen: Flammenzauber und Feuerwerk

Lünen Es gibt sie in allen Formen und Farben, zum Lenken oder einfach Fliegen lassen, als Hightech-Sportgerät oder bunte Kindervariante - Drachen. Am 10. und 11. Oktober 2015 steigen sie auf dem Lüner Segelflughafen zu Dutzenden in den Himmel. Denn dann ist wieder Drachenfest. Wir haben erste Fotos von dem Event.mehr...

Mitglieder des Clans "Fyr Dreki"

24.09.2015

Lüner Pärchen lebt wie im dunklen Mittelalter

LÜNEN Wie haben die Menschen vor 1000 Jahren gelebt, gekocht, gehandelt und gekämpft? Die Gruppe "Fyr Dreki" mit den Lünern Anastasia und Fabian Tillmanns hat sich ganz dem Mittelalter verschrieben - jedenfalls zehn Wochenenden im Jahr. Dabei tun sie auch noch Gutes. Hier gibt es eine Kostprobe vom Leben im Mittelalter.mehr...

Kunstausstellung

21.09.2015

Günter Schorer zeigt fröhliches Farbenspiel

STADTLOHN Nur wenige Tage sind die malerischen Arbeiten im Haus Hakenfort zu sehen, die Günter Schorer seit Jahren in seinem heimischen Atelier gemalt und gezeichnet hat. Am Freitag wurde die Ausstellung eröffnet.mehr...

Buch "Krieg Flucht Frieden"

22.08.2015

Nordkirchener rekonstruiert Leben in NS-Zeit

NORDKIRCHEN Persönliche Schicksale stehen im Zentrum von Hubert Kerstings Buch "Krieg Flucht Frieden". In ihm schildert der Hobbyhistoriker das Leben in Nordkirchen zur NS-Zeit. Viele Monate intensive Recherche stecken in dem Werk. Uns hat der Vorsitzende des Heimatvereins aus seinem Buch vorgelesen.mehr...

Tag der Vereine

16.08.2015

Ansteckendes Engagement

VREDEN Hobbys sind weitaus mehr als reiner Zeitvertreib. Freunde mit gleichen Interessen kommen zusammen, tauschen sich aus und finden gemeinsam einen Ausgleich zum Arbeitsalltag. Und genau diesem besonderen Zeitvertreib hatte die Ideenfabrik Vreden nun eine Bühne gegeben und zum Tag der Vereine und Hobbyisten am Samstag eingeladen.mehr...

Ehrenamt und leidenschaftliches Hobby

14.08.2015

Ralf Schaper sichert das Foto-Erbe der Stadt

Dorsten Seine Tätigkeit ist Ehrenamt und leidenschaftliches Hobby zugleich. Bei den historischen Luftbildern des fast noch jungfräulichen Gemeindedreiecks beispielsweise gerät Ralf Schaper geradezu ins Schwärmen: "Wie sich Dorsten entwickelt hat - das will ich den Leuten deutlich machen." Er sichert Fotos, sucht aber auch noch Motive.mehr...

Hobby zum Beruf gemacht

06.08.2015

70 flauschige Alpakas leben auf Gut in Lüdinghausen

LÜDINGHAUSEN Seit sieben Jahre leben die Alpakas auf dem Gut Aldenhövel in Lüdinghausen. „Abolengo de Alpaca“ heißt dort die Alpaka-Zucht der Familie Näsemann. Vor elf Jahren begann alles mit einem Hobby und drei Tieren - inzwischen leben bis zu 70 Alpakas auf dem Hof.mehr...

Ungewöhnliches Hobby

30.07.2015

Dieser Südkirchener sammelt Papier-Krippen

Südkirchen Für Franz Knocke aus Südkirchen hat sein Hobby etwas Meditatives. "Wenn ich mal mies drauf bin, dann gucke ich mir die Krippen an und fühle mich wieder wie ein kleines Kind", sagt Knocke. Der Südkirchener bastelt und sammelt Papierkrippen - und das bereits viele Jahre lang. Wir haben seine beeindruckende Sammlung abgelichtet.mehr...

Illustratorin aus Sythen

05.08.2015

Gertrud Schrör hat mehr als 30 Bücher bebildert

SYTHEN Seitdem ihr Mann Paul vor einigen Jahren in den Ruhestand gegangen ist, widmet sich die Sythenerin Gertrud Schrör der Malerei nur noch hobbymäßig. Zuvor war sie - seit den 80er-Jahren - als Buchillustratorin tätig. Über 30 Kinder- und Liederbücher hat Gertrud Schrör seitdem für renommierte Verlage illustriert.mehr...

MC Power Heek

30.07.2015

Seit 30 Jahren Bock auf den Bock

HEEK Drei Jahrzehnte gemeinsame Leidenschaft fürs Motorradfahren wollen die Mitglieder des MC Power Heek feiern und dabei Werbung machen für ihr Hobby. Am 8. und 9. August wird es daher laut in Heek – mit Live-Musik, aber auch mit viel PS.mehr...

Unsere Multimedia-Serie

23.07.2015

Audio-Slideshow "Wir sind Olfen" - Folge 13

OLFEN Ein Schüler, der lieber ein Praktikum macht, als die Ferien zu genießen, ein erfolgreicher Speerwerfer und eine Familie, die sich für die Feuerwehr in Vinnum engagiert: Sie alle sind Olfen. Hier geht's zur neuen Folge "Wir sind Olfen" - hören Sie rein!mehr...

Unsere Multimedia-Serie

01.07.2015

Audio-Slideshow "Wir sind Olfen" - Folge 12

Olfen Die zwölfte Folge unserer Serie "Wir sind Olfen" hat viel mit Müttern zu tun: Der kleine Nick ist am liebsten mit seiner Mama auf dem Spielplatz, Mariella und ihre Mutter genießen die Ferienzeit bei einem Eis und Rosaria Contino hat sein Restaurant nach seiner Mama benannt. Hören Sie hier rein, was die Olfener zu sagen haben!mehr...

Phoenix-West und Ostwall

11.06.2015

So will die Polizei gegen die Raser-Szene vorgehen

DORTMUND Illegale Autorennen auf dem Ostwall und auf Phoenix-West bereiten Polizei und Stadt Dortmund Sorgen. Dabei bringen die Treffen der Raser häufig auch Lärm und Müll mit sich. Wir erklären, wie die Behörden die Szene ausbremsen wollen.mehr...

Unsere Multimedia-Serie

11.06.2015

Audio-Slideshow "Wir sind Olfen" - Folge 11

Olfen Die Gründerin der "Wasserflöhe", zwei junge Mütter, die zusammen mit ihren Familien ihre Zeit verbringen, des Sie alle sind Olfen und drei Radfahrer, die die ersten Sommertage in Olfen genießen. Hier geht's zur elften Folge unserer Serie "Wir sind Olfen" - hören Sie rein!mehr...

Auf der Außenbahn

01.06.2015

Für 15 Minuten von Berlin nach Castrop-Rauxel

CASTROP-RAUXEL Was macht man nihct alles für sein liebstes Hobby? Stefan Kitowski zum Beispiel hetzte wie viele Amateurfußballer am Wochenende vom DFB-Pokalfinale in Berlin zurück in die heimatlichen Gefilde, um sonntags selbst zu kicken - in Kitowskis Fall sprang noch ein 15-minütiger Einsatz heraus.mehr...

VREDEN Das kleine Pappteilchen hat einen Durchmesser von vielleicht zweieinhalb Zentimetern. Wie sich 33600 davon zu einem neun Qua-dratmeter großen Bild zusammensetzen lassen, dieses Geheimnis hat die Vredenerin Petra Schwering gelöst. Und damit jenes Puzzle geschafft, das weltweit die meisten Teile umfasst.mehr...

Sondershausen/Kelbra (dpa) Die Hobby-Höhlenforscherin ist mit sechs Begleitern in einer Höhle unterwegs, in der Besucher eigentlich nichts zu suchen haben. Dann passiert ein Unglück.mehr...

HALTERN Vor vier Jahren hat er einfach nur Brot gebacken, für sich und seine Familie. Dann hat der Halterner Arzt Björn Hollensteiner eigene Rezepte entwickelt und sie in einem Brot-Back-Forum veröffentlicht. Ende 2011 hat der Hobby-Brot-Bäcker einen Rezepte-Blog im Internet gestartet. Und jetzt ist ein Buch mit 25 seiner Rezepte erschienen.mehr...

HALTERN Morgens hütet sie Kinder, nachmittags Schafe. Martina Czylwik arbeitet als Grundschullehrerin an der Dachsbergschule in Flaesheim. Nach Schulschluss widmet sich die 53-Jährige ihren Tieren. Die Lüdinghauserin ist amtierende Deutsche Meisterin im Schafehüten.mehr...

Plakat mit der "Schönsten Schnauze"

01.04.2015

Shooting mit Tibet Terrier Flocke war „ein Traum“

DORTMUND/OLFEN Rennen, toben, Kunststücke lernen. Das sind die Hobbys von Tibet Terrier Flocke, die „Schönste Schnauze“ unseres Fotowettbewerbs im Internet. Beim Fotoshooting für das Plakat der Messe „Hund & Katz“ vom Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) vom 8. bis 10. Mai in den Dortmunder Westfalenhallen musste der Hund aus Olfen stillsitzen, freundlich gucken, gut aussehen.mehr...

Nebel verhinderte Sicht

20.03.2015

Sonnenfinsternis gab es nur virtuell

DORSTEN Meteorologisch war das astronomische Ereignis der Sonnenfinsternis eine vernebelte Angelegenheit. Auch Hobby-Astronom Gerd Wüst (49) hatte vergebens sein Teleskop aufgebaut.mehr...

Messe in den Westfalenhallen

17.03.2015

Auf der Creativa häkelt Dortmund um die Wette

DORTMUND Auf die Nadeln, fertig, los! Wer häkelt am schnellsten ein Knäuel Wolle zu einer Mütze? Die besten Häkler treten auf der Creativa in den Westfalenhallen gegeneinander an. Mittwoch beginnt die Kreativmesse - was die Besucher außer der Häkel-WM erleben können, verraten wir hier.mehr...

Dressmakers' Ball in Schwerte

15.03.2015

Hobby-Schneider führen ihre imposanten Roben aus

SCHWERTE Voller Stolz zeigten sie ihre Werke. Hobbyschneiderinnen und -schneier aus ganz Deutschland präsentierte sich und ihrer Kleider beim ersten "Dressmakers’ Ball" in der Rohrmeisterei. Von schlicht bis imposant, von gesetzt bis prächtig - alles war dabei. In unserer Fotostrecke zeigen wir die schönen Kreationen und lassen die Schneider zu Wort kommen.mehr...

Schatzfund kein Einzelfall

18.02.2015

Wenn Abenteuergeschichten wahr werden

JERUSALEM Weltweit haben schon einige Hobbysucher oder Spaziergänger unverhofft wertvolle Goldschätze entdeckt. Die Umstände, wie sie ihren Schatz fanden, waren dabei das ein oder andere mal äußerst kurios.mehr...