Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hockeytag mit Spaß, Spannung und neuen Freundschaften

WERNE Der Hockeytag brachte dem TV Werne neue Freundschaften, mal wieder den Pokalsieg beim Herrenturnier, Freude über die Fortschritte der Jugendteams und jede Menge Spaß. Der absolute Höhepunkt war der Besuch der sympathischen "Bärinnen", den Eishockey-Frauen vom EC Bergkamen, in der Linderthalle.

von Von André Wagner

, 22.10.2007
Hockeytag mit Spaß, Spannung und neuen Freundschaften

TV Wernes Akteur Ruhnke (v.) belegte mit der zweiten Mannschaft den dritten Platz.

Vor dem Spiel überreichten die TVer ihren "Gegenspielerinnen" jeweils eine Rose. Herzlich ging es dann auch auf dem Parkett zu, doch dabei verkauften sich die "Bärinnen" um Kapitänin Mona Pötzsch hervorragend. Beste Torschützin bei Bergkamen war Caro Sauer mit vier Treffern. Am Ende stand es 6:6-Remis. Trotz oder gerade wegen des verlorenen Penaltyschießens am Tag zuvor im Ligaspiel gegen Memmingen forderten die Kufenladies ein Siebenmeterschießen, das die TV-Herren klar gewannen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden