Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hoffen auf eine Fußballbegeisterung

Udo Strehlau ist Manager und Gründervater der Frauenmannschaft von Victoria Habinghorst. Und der „Mann für alle Fälle“ im Verein. Mit ihm sprachen die Ruhr Nachrichten über den Frauenfußball und Wert der WM-Titelverteidigung.

von Von Arne Niehörster

, 02.10.2007
Hoffen auf eine Fußballbegeisterung

Der Lenker und Denker bei Victoria Habinghorst: Udo Strehlau.

Herr Strehlau, wo haben Sie das Spiel gesehen? Strehlau: Einige Spielerinnen haben mit mir zusammen im Vereinsheim mitgefiebert. Wir mussten ja anschließend selbst im Pokal ran. Leider haben wir dann gegen Datteln verloren. Umso schöner, dass die DFB-Frauen gewonnen haben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden