Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Holstein Kiel sichert sich mit 1:1 in Düsseldorf Platz drei

Düsseldorf. Holstein Kiel hat den direkten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga verpasst, konnte sich aber vorzeitig den dritten Tabellenplatz in der 2. Liga und damit die Teilnahme an den Relegationsspielen sichern.

Holstein Kiel sichert sich mit 1:1 in Düsseldorf Platz drei

Düsseldorfs Genki Haraguchi (vorne) und Kiels Patrick Herrmann führen einen harten Zweikampf. Foto: Bernd Thissen

Die Norddeutschen erreichten im vorletzten Meisterschaftsspiel ein 1:1 (0:0) beim bereits feststehenden Aufsteiger Fortuna Düsseldorf und sind von Rang drei nicht mehr zu verdrängen.

Vor 50.000 Zuschauern in der Esprit-Arena erzielte der eingewechselte Benito Raman (75. Minute) den Führungstreffer für die Fortuna, ehe Torjäger Marvin Ducksch (77.) mit seinem 18. Saisontreffer das 1:1 erzielte. Die auf Rang zwei zurückgefallenen Düsseldorfer feierten mit ihren Fans den seit einer Woche feststehenden Aufstieg. Im letzten Saisonspiel am kommenden Sonntag bei Mitaufsteiger 1. FC Nürnberg kann sich die Fortuna die Zweitliga-Meisterschaft sichern.

Anzeige
Anzeige