Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hornets wollen erste Punkte

DORSTEN Zum Nachholspiel im Verbandsliga-Pokal müssen die DEJ Hornets am Freitag um 20 Uhr in Nordhorn antreten.

17.01.2008
Hornets wollen erste Punkte

Der Einsatz stimmte, das Ergebnis nicht.

Verbandsliga-Pokal

ECE Bullydogs – DEJ Hornets

Dorstens Trainer Dirk Roßbach kann die Leistungsstärke des Gegners noch nicht richtig einschätzen. In der vergangenen Saison verfügte Nordhorn über mehrere gute Spieler, die sich allerdings Gerüchten zufolge anderen Teams angeschlossen haben. In der gesamten Vorrunde der Verbandsliga holten die Gastgeber nur acht magere Punkte, was Roßbach durchaus auf einen Sieg hoffen lässt.

Ausfallen wird auf Dorstener Seite definitiv Dennis Lesage, der ein Praktikum in Österreich begonnen hat und damit auch in den kommenden zwei Wochen nicht zur Verfügung steht. Zudem sind Jörn Gramadtke und Stefan Hochkirchen arbeitstechnisch verhindert. Hinter dem Einsatz von Dennis Kruse steht nach seiner Handverletzung weiterhin ein Fragezeichen.

„Trotz der Ausfälle möchten wir in Nordhorn die ersten Punkte im Verbandsliga-Pokal einfahren und den Fans gutes Eishockey bieten“, fährt Roßbach mit seinem Team selbstbewusst ins südliche Niedersachsen.

Lesen Sie jetzt