Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Im Teuto nach vorn gelaufen

Anzeige

Vreden Bei strahlendem Himmel fand am Samstag in Lengerich der 13. Teuto-Lauf statt. Die Schülerabteilung der Vredener TV-Leichtathleten ging mit drei Athleten, ihrem Trainer und einem Betreuer auf die 5400 Meter lange Strecke. Der Lauf durch die herbstliche Natur und das schöne Wetter spornten die Athleten wohl zu Spitzenleistungen an. Da die Laufstrecke auch mehrere Anstiege in sich hatte, und 161 Läufer über die 5400 Meter-Distanz an den Start gingen, sind die Leistungen der jungen Vredener als "Spitze" zu bezeichnen. Zwei erste Plätze, zwei zweite und ein dritter Platz bestätigen die derzeit gute Form der Vredener TV-Athleten.

Die Ergebnisse der TV-Athleten:

Lukas Reimann Platz 1 (Altersklasse M 14) in 23:17 Minuten (Gesamtplatz: 12); Siggi Blömker Platz 1 (AK M 40) in 24:22 Minuten (Gesamtplatz 17); Karen Rotering W 13 Platz 2 (AK W 13) in 24:22 Minuten (Gesamtplatz 18); Anna Mekes Platz 2 (AK wJB) in 27:33 Minuten (Gesamtplatz 37); Andreas Bomkamp Platz 3 (AK M 40) in 26:34 Minuten (Gesamtplatz 30).

Anzeige
Anzeige