Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

„InSight“-Lander der Nasa zum Mars gestartet

Vandenberg.

Ein neuer Lander der US-Raumfahrtbehörde Nasa ist auf dem Weg zum Mars. In einer Live-Übertragung der Nasa war zu sehen, wie „InSight“ an Bord einer „Atlas“-Rakete erfolgreich von der Vandenberg Air Force Base im US-Bundesstaat Kalifornien startete. Ende November soll „InSight“ auf dem Mars landen. Die rund 650 Millionen Euro teure Mission ist auf zwei Jahre angelegt. „InSight“ soll unter anderem den Wärmefluss des Mars untersuchen und Erdbeben messen. An der Mission ist auch die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt beteiligt.

Anzeige
Anzeige