Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Informatikerinnen bleiben besonders häufig kinderlos

,

Wiesbaden

, 07.03.2018

Frauen mit Jobs in der Informations- und Kommunikationstechnik bleiben in Deutschland besonders häufig kinderlos. Bei ihnen beträgt der Anteil laut Statistischem Bundesamt 40 Prozent. Besonders niedrig ist die Quote kinderloser Frauen mit neun Prozent im Bereich der Reinigungsberufe. Bei Akademikerinnen sank die Quote der Frauen ohne Kind leicht von 28 auf 27 Prozent, bei Frauen ohne akademischen Abschluss verharrte sie bei rund 20 Prozent. Insgesamt bleibt weiter jede fünfte Frau in Deutschland kinderlos.