Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Innenminister Seehofer muss im Bundestag Farbe bekennen

Berlin.

In den wenigen Tagen seit seiner Ernennung zum Bundesinnenminister hat Horst Seehofer schon viel von dem verraten, was er in den nächsten Jahren vorhat. Heute muss sich der Innenminister mit Zuständigkeit für Heimat und Bau nun im Bundestag zum ersten Mal den Fragen der Abgeordneten stellen. Seehofer hat sich viel vorgenommen. Er will dafür sorgen, dass Migranten ohne Bleiberecht Deutschland schnell wieder verlassen. Außerdem möchte er Dörfer und Kleinstädte, aus denen Junge wegziehen, wieder attraktiver machen.

Anzeige
Anzeige