Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jubel an der Birkenallee

Deuten Großer Jubel an der Birkenallee in Deuten: Die erste Herrenmannschaft schaffte mit einem 6:3-Erfolg gegen Nottuln den Klassenerhalt in der Bezirksklasse. Die Herren 50 siegten 6:3 gegen Olfen und steigen damit in die Münsterlandliga auf.

13.08.2007

Bezirksklasse

Herren 1 - BTV Nottuln 6:3

Mit Basti Wesseling und Marc Liborius musste der Deutener Teamchef Hermann Fockenberg beim Abstiegsgipfel gleich auf zwei Leistungsträger verzichten. Trotz dieser hohen Hypothek kämpfte sein Team aufopferungsvoll und führte nach den Einzeln durch Siege von Christoph Fockenberg, Maik Evers, Tobi Hessefort und Björn Singer bereits mit 4:2. Das starke Doppel Fockenberg / Hessefort machte den Gesamtsieg und damit den Klassenerhalt perfekt. "Die Saison war anstrengend und lief nicht immer optimal. Aber nach diesen kämpferisch starken Auftritten zum Schluss der Runde haben wir nun allen Grund zu feiern", freute sich Fockenberg.

Kreisliga

Damen - BW Oeding 4:5

Trotz der knappen Niederlage feierten auch die Damen des TC Deuten eine gelungene Saison. Zwar war am Ende der Aufstiegsplatz in weite Ferne gerückt, doch der sichere Mittelfeldplatz und die große Harmonie im Team entschädigten für so manche unglückliche Niederlage.

Bezirksliga

Herren 50 - Olfener TC 6:3

Ein kleines Tenniswunder schafften die Herren 50 am Sonntag. Gegen Olfen gewannen Jürgen Storp & Co. ihr achtzehntes Spiel in Folge und steigen damit zum dritten Mal hintereinander auf. Auch in der Münsterlandliga sollte das starke Team nicht chancenlos sein.Trotzdem gibt Mannschaftsführer Storp gewohnt vorsichtig nur den Klassenerhalt als Ziel aus.

Bezirksliga

Sassenberg - Herren 30 6:3

Die Herren 30 haben den Klassenerhalt knapp verpasst. Nach den Einzeln war die Partie durch Siege von Michael Maiss, Michael Szczesny und Björn Rossbach noch völlig offen. In den Doppeln spielte Deuten allerdings nicht auf Bezirksliganiveau und verlor alle drei Partien deutlich. "Im nächsten Jahr steigen wir direkt wieder auf", gab sich Mannschaftsführer Michael Reska betont kämpferisch.

Kreisliga

FC Marbeck - Herren 55 1:5

Nach dem dritten Sieg haben die Deutener Herren 55 den Klassenerhalt bereits in der Tasche. In Marbeck siegten Horst Schormann, Dieter Sinning, Franz Harding und Josef Maiss in den Einzeln. Den fünften Punkt holte das Doppel Franz Harding / Werner Ogrzewalla. jhj

Lesen Sie jetzt