Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jugend-Handball: Ferndorf war eine Nummer zu groß

CASTROP-RAUXEL Eine Nummer zu groß war der Bezirksliga-Fünfte TuS Ferndorf für die A-Jugend-Handballer der HSG Rauxel-Schwerin. Durch das 24:38 (11:20) fiel die HSG vom achten auf den zehnten Rang.

von Von Jens Lukas

, 24.10.2007
Jugend-Handball: Ferndorf war eine Nummer zu groß

Die weibliche C-Jugend des TuS Ickern (gelbe Hemden, mit Jenny Hanel) musste nach einem 14:20 den Gästen des VfL Bochum die beiden Kreisliga-Punkte überlassen.

Die B-Jugend der HSG Rauxel-Schwerin (2.) verteidigte durch ein 31:9 (17:4) ihren zweiten Kreisliga-Platz. Schon nach zehn Minuten hatten Dennis Zinfert (8 Tore) und Co. eine Zehn-Tore-Vorsprung herausgeworfen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden