Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jugendfußball: Schlägerei nach Spitzenspiel

SCHWERTE Dass das Spitzenspiel der Dortmunder Sonderklasse verloren ging, war für die B-Junioren des VfL Schwerte zweitrangig. Viel schlimmer: Nach dem Spiel kam es zu unschönen Szenen. Nach VfL-Darstellung wurde Spieler Fabian Raulf beim Verlassen der Kabine geschlagen und getreten.

von Ruhr Nachrichten

, 30.10.2007
Jugendfußball: Schlägerei nach Spitzenspiel

Die Ergster C-Junioren (in rot) holten im Lokalduell beim VfB Westhofen 2 einen Punkt. Die Partie endete 2:2.

Schwerte: Benny Krause, Marcel Schreiber, Kadir Al-Malla (70. Caner Kavraz), Kevin Schmidt, Moritz Jürgensen (30. Jonas Hudek), Maxi Tillmann, Fabian Raulf, Sercan Oege, Jan Söpper (60. Janis Nicolaßen), Yannik Körner, Jonathan Zunda.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden