Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Jugendliche hantieren mit Böllern: Auto brennt aus

Duisburg.

Anzeige
Jugendliche hantieren mit Böllern: Auto brennt aus

Ein abgebrannter Böller liegt auf einer Straße. Foto: Caroline Seidel/Archiv

Mit Feuerwerkskörpern haben drei Jugendliche in Duisburg ein Auto in Brand gesteckt. Nach Polizeiangaben vom Montag warfen die zwölf, 15 und 18 Jahre alten Jungen am Freitag Böller aus dem Fenster einer Wohnung. Ein Knallkörper landete auf dem Verdeck eines geparkten Autos - der Wagen brannte vollständig aus. Die Flammen beschädigten zudem zwei weitere Autos. Die Feuerwehr konnte den Brand schließlich löschen. Der Sachschaden beträgt laut Polizei mindestens 16 000 Euro.

Anzeige
Anzeige