Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Juniorenfußball: Letzter Auftritt vor der Pause

CASTROP-RAUXEL Die Fußballjunioren aus Castrop-Rauxel treten am Samstag, 8. Dezember, und Sonntag, 9. Dezember, zum letzten Mal vor der Winterpause gegen den Ball. Während für Ickern der Absturz ins "Niemandsland" droht, kann Schwerin weiterhin den Spitzenreiter unter Druck setzten.

von Von Jens Lukas

, 06.12.2007
Juniorenfußball: Letzter Auftritt vor der Pause

Die D-Junioren des FC Frohlinde (rote Trikots) mussten sich in der Bestengruppe der Spvg Schwerin mit 0:7 geschlagen geben.

Ihren letzten (regulären) Auftritt vor der Weihnachtspause haben die Castrop-Rauxeler Nachwuchsfußballer am Samstag, 8. Dezember, und Sonntag, 9. Dezember.

Den A-Junioren von Arminia Ickern (4.) droht im Falle einer Niederlage beim sieben Punkte entfernten SV Wanne 11 (3.) der Fall in das "Niemandsland" des Tabellenmittelfeldes. Vor einer mächtig hohen Hürde steht der VfR Rauxel (5.) bei Fortuna Herne (2.).

"Dreier" für Habinghorst

Im Nachholspiel am Mittwoch schossen für Rauxel Martin Kapitza (2), Niclas Gast, Mike Cittrich, Pascal Spruch, Berkan Corbarci, und Marvin Noltemeier einen 7:1 (2:0)-Sieg bei Arminia Holsterhausen (10.) heraus. Der VfB Habinghorst (7.) kann mit einem "Dreier" gegen die SF Wanne (6.) die Gäste überrunden.

Wacker Obercastrop (4.) spielt bei den B-Junioren des SV Sodingen (10.) mit der Favoriten-Rolle auf. Wohl auf "verlorenem Posten" steht die SG Merklinde/Frohlinde (5.) beim Spitzenreiter Arminia Holsterhausen. Eine harte Nuss hat "Schlusslicht" Victoria Habinghorst zu knacken: den DSC Wanne II (8.).

Schwerin  vor lösbarer Aufgabe

Im Kreisliga-Oberhaus der C-Junioren steht die Spvg Schwerin (4.) gegen Wacker Obercastrop (10.) vor einer lösbaren Aufgabe. Arminia Ickern (8.) hat den DSC Wanne (2.) vor der Brust. Der Tabellenletzte SG Castrop empfängt Bickern Wanne (9.).

Den zweiten Rang in der Bestengruppe wollen die D-Junioren der Spvg Schwerin (2.) bei Arminia Holsterhausen (4.) untermauern. Die Victoria Habinghorst muss einen Angriff auf ihren dritten Rang vom DSC Wanne (5.) abwehren. Der FC Frohlinde (7.) peilt gegen den SV Wanne 11 (8.) den zweiten Sieg an.

Lesen Sie jetzt