Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kaltes Winterwetter sorgt für gute Pistenbedingungen

München. Kurz vor Frühlingsbeginn hat der Winter noch einmal zugeschlagen. Davon profitieren vor allem die Ski-Urlauber. Auf deutschen Pisten liegt ausreichend Schnee - auch in den Mittelgebirgen ab einer bestimmten Höhe.

Kaltes Winterwetter sorgt für gute Pistenbedingungen

Auf dem Winterberg herrschen ideale Wintersportbedingungen. Der Schnee liegt 80 Zentimeter hoch. Foto: Ina Fassbender

Viel Schnee und Frost sorgen zum meteorologischen Frühlingsanfang für ausgezeichnete Wintersportbedingungen in den Alpen. In den deutschen Skigebieten liege in allen Höhenlagen ausreichend Schnee, so der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS).

Auch in den Mittelgebirgen ist es weiterhin winterlich. Gute Schneeverhältnisse bieten sich ab 700 Metern. Sehr gute Bedingungen erwarten Skifahrer und Snowboarden in Österreich, der Schweiz und Frankreich sowie in Südtirol.

Ausgewählte Schneehöhen im Tal und auf dem Berg in Zentimetern sowie die Länge der gespurten Langlaufloipen in Kilometern im Überblick:

Schneehöhen in Deutschland:

Schneehöhen in Österreich:

Schneehöhen in der Schweiz:

Schneehöhen in Italien:

Schneehöhen in Frankreich:

Anzeige
Anzeige