Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kamps sprintet auf Platz zwei

13.08.2007

Schermbeck Die kleine Sommerpause für die Jugendlichen des Volksbank-Schermbeck-Juniorenteam war mit dem ersten August-Wochenende vorbei.

Beim 10. Internationalen Sparkassen-Giro in Bochum machte Kristof Kamps eine besonders gute Figur. Beim 48-km-Rennen hatte er sich in der Schlussphase gut in Position gebracht, drohte über eine Bodenwelle zu stürzen, konnte sich fangen und spurtete auf den zweiten Platz. Strahlend konnte er das Treppchen besteigen.

Am Sonntag startete Kamps bei der Veranstaltung "Rund um Spich" in Troisdorf, hier fuhr er in die Top-Ten auf Platz neun. Ebenfalls in Troisdorf fuhr Masterfahrer Detlef Laugisch im Seniorenrennen auf den 14. Platz.

In den Ferien fuhren einige Juniorenfahrer Rennen an verschiedenen Orten, um Rennerfahrung zu sammeln. Hier einige Ergebnisse: Christopher Kirch in Wuppertal, Platz 14, Tom Weber in Bochum, Platz 11, Kristof Kamps im Dahner Felsenland, Rheinland-Pfalz, Platz 8 und Tobias Stümges, Platz 10, sowie Broes Rayer, Platz 19, im niederländischen Boxmeer. egg