Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Karibik und Indischer Ozean laden zum Baden ein

Hamburg. In der kalten Jahreszeit träumen viele Deutsche vom Strand. Zurzeit müssen sie Europa verlassen, um im warmen Wasser planschen zu können. Mit angenehmen Temperaturen lockt das Rote Meer. Es gibt jedoch Regionen, die noch mehr Badespaß versprechen.

Karibik und Indischer Ozean laden zum Baden ein

Urlauber können am Strand von Punta Cana in der Dominikanischen Republik ausspannen. Das Wasser ist dort 25 Grad warm. Foto: Orlando Barria/EFE/dpa/Archiv

Wer derzeit bei angenehmen Temperaturen im Meer baden möchte, muss Europa verlassen. Auch das östliche Mittelmeer kommt nur noch auf um die 20 Grad, so der Deutsche Wetterdienst.

Das Rote Meer in Ägypten liegt dagegen bei 24 Grad. Noch wärmer ist die Karibik: Die Dominikanische Republik erreicht 25 Grad. Mexiko kommt sogar auf 28 Grad. Dieser Wert wurde in der Weihnachtswoche auch auf Sri Lanka und den Malediven im Indischen Ozean gemessen.

Anzeige
Anzeige