Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kipping ruft auf Parteitag zu Versöhnung auf

,

Leipzig

, 09.06.2018

Nach monatelangen internen Auseinandersetzungen hat Linke-Chefin Katja Kipping ihre Partei zu neuer Geschlossenheit aufgerufen. Der Streit werde oft als Konflikt zwischen ihr und Fraktionschefin Sahra Wagenknecht dargestellt, sagte Kipping beim Bundesparteitag der Linken in Leipzig. Sie betonte aber: „Hier muss sich niemand für oder gegen eine Seite entscheiden. Denn wir sind alle Teil der Linken.“ Die Partei brauche nun eine inhaltliche Klärung. Alle seien aufgerufen, diese Klärung zu akzeptieren. Kipping sprach damit den Ehemann von Wagenknecht, Ex-Parteichef Oskar Lafontaine, an.

Schlagworte: