Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kinder und Jugendliche lernen heilige Schrift kennen

Bibelwoche

GRAFENWALD Themen der Bibel beschäftigten die Kinder und Jugendlichen im Pfarrheim während der Grafenwälder Jugendwoche. Die von der katholischen Jugend Grafenwald veranstaltete Woche brachte einige Änderungen mit sich.

09.04.2010
Kinder und Jugendliche lernen heilige Schrift kennen

Bei der Jugendwoche mit Bibeltagen bastelten die Kinder und Jugendlichen eine Collage für eine Ausstellung in der Kirche Heilige Familie Grafenwald.

Bisher fand immer in einer der beiden Osterferienwochen eine Kinderbibelwoche statt. Aber erstmals war es keine reine Bibelwoche, sondern eine Jugendwoche, bei der sich die jungen Teilnehmer am Dienstag-, Mittwoch- und Freitagvormittag mit Bibelthemen beschäftigten. An diesen Tagen wurden zu einer bestimmten Geschichte – wie der vom verlorenen Sohn – Dekorationen für die Kirche erstellt. Zehn Betreuer und etwa 17 Kinder und Jugendliche entwarfen Plakate, entwickelten Rollenspiele und Stationsläufe. Höhepunkt am Mittwoch war der Abend, der beim Grillen und einem Lagerfeuer gemütlich ausklang.

Den Abschluss der Woche bildet am Samstag der Teenytreff. Abweichend vom Namen dürfen aber erst die Jugendlichen ab dem 12. Lebensjahr zur Korakeparty kommen. Den Start haben die Veranstalter auf 19.30 Uhr festgelegt. Da es aber sicher später als 22 Uhr bis zum Ende des Treffs wird, müssen die ab 16-Jährigen ihren Personal- oder Schülerausweis mitbringen.