Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kollekte für Kauf eines Keyboards

10.12.2007

Kollekte für Kauf eines Keyboards

<p>Der Chor der Pauluskirche stimmte gleich mehrfach "Weihnachtliche Melodien aus Europa" an. Dziabel</p>

Kirchhellen "Weihnachtliche Melodien aus Europa", so lautete der Titel des Adventskonzerts in der Pauluskirche am Sonntagabend. Unter der Leitung von Simone Riese sang der Kirchenchor des Gemeindebezirks bekannte Melodien und wurde dabei an der Orgel von Tomas Kuhlmann begleitet.

Gleich zu Beginn kam das Publikum in der halb gefüllten Kirche in den Genuss eines dreistimmigen Kanons zum Lied "Freut euch, denn es ist Advent", bevor Pfarrerin Kerstin Rödel den Abend offiziell eröffnete. "Wir wollen uns heute Abend die Botschaft zusingen, dass Gott kommen wird", erklärte sie. Dafür wurden Lieder beispielsweise von Johann Sebastian Bach oder Franz Schubert ausgesucht.

Der Eintritt zu dem Konzert war kostenlos, am Ausgang wurde um eine Kollekte gebeten. "Sie ist zum Kauf eines Keyboards für unsere Gemeinde bestimmt." Damit könne man sowohl in der Kirche auf der Empore als auch draußen mit externen Lautsprechern beispielsweise beim Gemeindefest leichter musizieren", so Rödel.

Neue Stimmen gesucht

Der Chor der Pauluskirche sucht zudem nach neuen Stimmen. "Wir würden uns freuen, wenn sie zum Schnuppern in unsere Chorprobe dienstags abends um 20 Uhr kommen würden", heißt es im Programmheft. Gesucht werden Sängerinnen und Sänger jedes Alters und jeder Stimmlage. Wer Lust und Zeit hat, sich der Gruppe anzuschließen, kann nach dem Weihnachtsstress zur ersten Chorprobe im neuen Jahr, am Dienstag, 8. Januar, ins Gemeindehaus kommen. dzi

Lesen Sie jetzt