Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neue Bushaltestelle am Rotthoffs-Hof

Baustelle bis Ende Oktober

KIRCHHELLEN Im Zuge der Bauarbeiten Kreuzung Mühlenpatt und Münsterstraße wird auch auf Höhe der Behinderteneinrichtung Rotthoffs-Hof gebaut. Grund für die Maßnahme auf der B225 Münsterstraße am Rotthoffs-Hof ist die Erneuerung der Bushaltestellen und der Bau einer Fußgänger-Signalanlage.

von Von Holger Steffe

, 26.04.2010
Neue Bushaltestelle am Rotthoffs-Hof

Im Bereich des Rotthoffs-Hof an der B 225 werden beidseitig die Bushaltestellen erneuert und eine Fußgängersignalanlage gebaut.

Die vorhandene Haltestelle in Fahrtrichtung Dorsten ist wegen ihrer Gefährlichkeit direkt an der Bundesstraße, trotz Tempo 50, schon lange Thema. Im April 2009 haben sich sowohl die politischen Gremien als auch die Verwaltung in Bottrop für eine rasche Lösung eingesetzt. Die Planungen und Ausführung hat die Stadt Bottrop für den Baulastträger Landesbetrieb Straßen NRW übernommen.

Die Kosten der Maßnahme trägt die Straßenbauverwaltung. Sie werden nach Ermittlungen aus dem Jahr 2007 voraussichtlich 163.000 Euro betragen. Die in fünf Abschnitten durchzuführenden Arbeiten am Mühlenpatt, Münsterstraße und Rotthoffs-Hof werden bis Oktober abgeschlossen.