Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wortgewaltiges Theater

KIRCHHELLEN Tosender Applaus und Lachsalven bestätigten die Leistung der plattdeutschen Theatergruppe der Kolpingsfamilie beim neuen Stück „Eier...logisch...biologisch“.

von Von Yvonne Dziabel

, 02.03.2008
Wortgewaltiges Theater

Nach allerlei Verwicklungen führt das plattdeutsche Theater die Beteiligten in die Glückseligkeit.

Man musste sich erstmal wieder in die Sprache hineinhören, aber bereits nach den ersten Sätzen, waren sowohl das Publikum, als auch die Schauspieler voll in ihrem Element. Von Textunsicherheiten keine Spur und so nahm die lustige Geschichte um die logisch, biologischen Eier der Bäuerinnen Toni und Käthe Meier ihren Lauf. Zweieinhalb Stunden wurde das Publikum mit dem Schwank unterhalten. Darin ging es um die Blüten der Bio-Welle und welche kreativen Ideen der Geschäftsleute daraus entstehen können. Selbst in der wunderschönen „Moderspraoke“ kam der Wortwitz sehr gut rüber, was nicht zuletzt an der sehr guten Leistung der Darsteller lag. Doch die Professionalität der Schauspieler ist durchaus verständlich, immerhin feierten gleich zwei von ihnen ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum: Marie-Luise Eulering und Brigitte Scherkamp wurden am Ende der Vorstellung von ihren Kollegen für ihre Treue und die Hingabe an das plattdeutsche Theater der Kolpingsfamilie geehrt. Wer sich selbst ein Bild von der Inszenierung machen möchte, der kann dies an drei weiteren Terminen (7. März, 19.30 Uhr, 8. März, 18 Uhr und 9. März 16 Uhr) tun, denn Karten gibt es sowohl im Vorverkauf im Brauhaus, als auch an der Abendkasse noch zu kaufen. 

Lesen Sie jetzt