Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Klatsche" mit Spaßfaktor

SCHWERTE Christoph Jurisch und Hendrik Neebe waren stolz, gegen solche "Prominenz" spielen zu dürfen - auch wenn sie eine Niederlage kassierten.

von Von Michael Dötsch

, 31.08.2007
"Klatsche" mit Spaßfaktor

Christoph Jurisch kassierte die erwartete Niederlage.

Dass sie ihr Doppel gegen den ehemaligen Wimbledon-Viertelfinalisten Karsten Braasch und Partner Carsten Thamm keine Chance hatten, war fast schon nebensächlich. Schließlich holten sie beim 1:6, 1:6 sogar in jedem Satz einen Punkt und hatten zudem sichtlich ihren Spaß an dem letztlich ungleichen Duell gegen die beiden Cracks auf der Gegenseite.

Zuvor hatte Jurisch auch im Einzel die Überlegenheit seines Gegners, Ashley Kershaw (Bad Salzuflen) anerkennen müssen - ebenfalls erwartungsgemäß. Kershaw besiegte den Lokalmatadoren 6:2, 6:2 und qualifizierte sich damit ebenso für das 16er-Hauptfeld der Internationalen Westfälischen Herren-30-Mannschaften um den "DEW-21-Cup" wie Jens Kemke (Dortmund), der sich 6:3, 6:1 gegen Christian Findeisen (Essen) durchsetzte.

Nach diesen beiden "Quali"-Spielen stand gestern die erste Runde des Doppelturniers um den "Sparkassen-Cup" auf dem Programm - leider bei ziemlich ungemütlichen äußeren Bedingungen.

Weitere Spiele

Neben dem erwähnten Match spielten:

Nowicki/Pretzsch - Findeisen/Liesen kampflos

Kemke/Vogler - Schäffkes/Schmidtmann 2:6, 3:6

Potthoff/Barnes - Wessel/Zielinski 3:6, 7:6, 8:10

Wochenend-Zeitplan

Samstag

Einzelturnier um den "DEW-21-Cup" ab 10 Uhr (1. Runde):

Christian Schäffkes (Mülheim) - Tobias Wessel (Wanne-Eickel)

Pierre Faber (Bochum) - Michael Schmidtmann (Mülheim)

Mariusz Zielinski (Wanne-Eickel) - Adam Barnes (Frohlinde)

Darek Nowicki (Dortmund) - Ashley Kershaw (Bad Salzuflen)

Jens Kemke (Dortmund) - Carsten Thamm (Mülheim)

Thomas Wortelmann (Dortmund) - Frank Potthoff (Nordhorn)

Kai Vogler (Dorsten) - Karsten Braasch (Berlin)

Peter Vogel (Schwafheim) - Axel Pretzsch (Uhlenhorst).

Viertelfinale ab 14 Uhr

 

Doppel um den "Sparkassen-Cup ab 18 Uhr " (Halbfinale)

Nowicki/Pretzsch - Schäffkes/Schmidtmann

Wessel/Zielinski - Braasch/Thamm

 

Sonntag

Halbfinale Einzel "DEW-21-Cup" ab 11 Uhr

Endspiel Einzel "DEW-21-Cup" ca. ab 14.30 Uhr

Endspiel Doppel "Sparkassen-Cup" ca. ab 18 Uhr

Lesen Sie jetzt