Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Kohlschreiber erreicht Viertelfinale der BMW Open

München. Philipp Kohlschreiber ist dank eines klaren Erfolgs im deutschen Duell gegen Mischa Zverev in das Viertelfinale des Tennisturniers von München gestürmt.

Kohlschreiber erreicht Viertelfinale der BMW Open

Philipp Kohlschreiber setzte sich in einem deutschen Duell klar in zwei Sätzen gegen Mischa Zverev durch. Foto: Alberto Saiz/AP

Der Rekordsieger der BMW Open ließ seinem Gegner beim 6:2, 6:2 keine Chance und darf damit weiter auf den vierten Erfolg beim ATP-Sandplatzevent hoffen. Der 34 Jahre alte Augsburger benötigte für den Erfolg in der zweiten Runde nur 68 Minuten. Er trifft nun auf den Sieger der Abendpartie zwischen dem an Nummer zwei gesetzten Spanier Roberto Bautista Agut und Casper Ruud aus Norwegen. Zuvor hatte Maximilian Marterer mit einem Sieg über den Weltranglisten-16. Diego Schwartzman überrascht.

Anzeige
Anzeige