Kollision beim Abbiegen: Fünf Menschen verletzt

,

Hagen

, 11.09.2017, 09:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei einem Verkehrsunfall in Hagen sind fünf Menschen verletzt worden, darunter zwei Kleinkinder. Beim Linksabbiegen stieß ein 33-jähriger Mann aus Hagen mit einem anderen Fahrzeug zusammen, das hinter ihm fuhr. Dieses Auto wurde am Samstagmittag laut Polizei durch den Zusammenstoß in den Zaun eines Campingplatzes geschleudert. Der 33-Jährige, seine Beifahrerin, die 31-jährige Beifahrerin des zweiten Autos sowie zwei drei Jahre und sechs Monate alte Kinder wurden dabei verletzt. Alle fünf wurden zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.