Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kreisliga A: Alstedde fehlt die Cleverness

LÜNEN Fußball-A-Ligist BW Alstedde verpasste beim 1:2 gegen Seppenrade knapp eine Sensation. "Nachdem wir das 1:1 kassiert haben, wollten wir unbedingt das zweite Tor machen. Doch die Fortuna war cleverer", musste Trainer Peter Machura zugeben.

von Von Marco Winkler

, 11.03.2008
Kreisliga A: Alstedde fehlt die Cleverness

"Die Fortuna war cleverer", musste Alsteddes Trainer Peter Machura zugeben.

Bei Westfalia Wethmar leitete ein Fehler von Marcel Koch zum 1:2 die Niederlage gegen den SuS Olfen ein. Der Keeper hatte erst vor dem Spiel den internen Kampf gegen Alexander Ruscher gewonnen. "Im Nachhinein wäre es anders, vielleicht besser gewesen", weiß Trainer Andreas Schneider, betont aber auch: "Marcel ist auf der Linie ein hervorragender Torhüter."

Ein tolles Debüt beim SuS Oberaden gab der A-Jugendliche Marcel Lewandowsky, der ein Tor erzielte und zudem mit einer herrlichen Direktabnahme in der Luft liegend an Alteheides Keeper scheiterte.

Lesen Sie jetzt

Münsterland Zeitung 35. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Alle Vorrunden-Gruppen und Spielpläne der Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft