Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

LSV: Mit strammer Disziplin zum Erfolg

LÜNEN Als Mark Bördeling, Spielertrainer der Verbandsliga-Fußballer des Lüner SV nach dem 0:2 im vorletzten Spiel beim damaligen starken Spitzenreiter SG Wattencheid davon sprach, seine Mannschaft habe trotz der Niederlage die taktisch wohl beste Leistung dieser Saison gezeigt, erntete er nettes, verständnisvolles Lächeln.

von Von Bernd Janning

, 15.10.2007
LSV: Mit strammer Disziplin zum Erfolg

Immer als Helfer zur Stelle: Andre Brösch (r.).

Anerkennung gab es auch für den nach Bördeling (34 Jahre) ältesten Akteur im Team, den über 35-jährigen Mittelfeldmann Andre Brösch. Der Trainer: "Er zeigt, was er für ein Potenzial abruft, wenn er einigermaßen fit ist."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden