Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Landschaften zum Staunen und Ausblicke zum Träumen

Morbach im Hunsrück

Erlebnisvielfalt in der Urlaubsregion Morbach

16.03.2018
Landschaften zum Staunen und Ausblicke zum Träumen

© Foto: Wanderbüro Saar-Hunsrück, Kappest

Herz.Heimat.Hunsrück – Mitten im Herzen der waldreichen Hunsrücklandschaft zwischen Mosel, Nahe, Saar und dem Rhein liegt die Urlaubsregion Morbach. Sie beeindruckt durch eine abwechslungsreiche Naturlandschaft, zahlreiche kulturhistorische Sehenswürdigkeiten und ein gesundes Mittelgebirgs-Reizklima. Die Höhenlage und die nachweislich gute Luft bewirken eine optimale Erholung. Und kaum ein Ort in Deutschland zählt mehr Sonnenstunden im Jahr.

Einzigartiges Wander- und Radparadies

Urlauber schätzen vor allem die ausgezeichneten Rad- und Wandermöglichkeiten rund um Morbach, die die Natur- und Kulturdenkmäler erschließen. Nicht nur Radfahrer, die die sportliche Herausforderung auf dem Mountainbike oder Rennrad suchen, kommen auf ihre Kosten. Auch weniger geübte Radfahrer und Familien finden in der schönen Naturlandschaft reizvolle Radtouren über weniger hügelige Strecken. Neben dem deutschlandweit höchstbewerteten Premium-Fernwanderweg Saar-Hunsrück-Steig® locken in der Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück auch 111 zertifizierte Rundwanderwege mit dem vielversprechenden Namen „Traumschleifen“. Sie verlaufen größtenteils auf schmalen, naturnahen Wegen, vorbei an idyllischen Wasserläufen und imposanten Felsformationen hin zu atemberaubenden Aussichtspunkten und beeindruckenden Natur- und Kulturdenkmälern. Dabei gelten sie als „unverlaufbar“, weisen eine hohe Wege- und Erlebnisqualität auf und sorgen somit für unvergessliche und erholsame Wandermomente!

Faszinierende Erlebnisse in unberührter Natur

Still präsentiert die urwüchsige Landschaft einen Wechsel zwischen schattigen Wäldern und blühenden Wiesen, tief eingeschnittenen Bachtälern und gewellten Höhenzügen. Fast versteckte Hochmoore mit alten Moorbirken oder gewaltigen Felsformationen prägen das Landschaftsbild mit. Und so verwundert es nicht, dass gleich drei Schutzgebiete in dieser reizvollen Landschaft des Hunsrücks ausgewiesen wurden: Der „Naturpark Saar-Hunsrück“ sowie der „Naturpark Soonwald-Nahe“ erwarten Sie als Erlebnisregionen mit artenreichen Wildobstflächen und blütenintensiven Nass- und Magerwiesen. Im 2015 eröffneten „Nationalpark Hunsrück-Hochwald“ im südwestlichen Teil des Hunsrücks können Besucher zudem die Kombination aus unberührter Natur und altertümlichen Kulturland aus der Zeit der Kelten und Römer erleben. Ganzjährig findet ein abwechslungsreiches Besucherprogramm mit spannenden Exkursionen und kostenfreien Rangertouren statt.

Naturerlebnisse für alle Sinne

Wenn Sie Ruhe und Stille auf Pfaden abseits vom Trubel suchen und romantische Bachläufe, abwechslungsreiche Wälder, offene Wiesenlandschaften und beeindruckende Aussichten erleben möchten, dann sind Sie in der Urlaubsregion Morbach genau richtig!

Info & Buchung Tourist-Information Morbach Bahnhofstraße 19 54497 Morbach Tel. (06533) 71117 touristinfo@morbach.de www.morbach.de