Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lars siegt nach Blitz-Ritt

Legden Lars Volmer Ein großes Springturnier im niederländischen Denekamp war das Ziel einer Abordnung des Legdener Reitvereins am Wochenende. Und der Ausflug in die Nähe von Nordhorn hat sich für den Nachwuchs-Rotrock (Foto) besonders gelohnt: Hatte er sich am Samstag schon in einer Springprüfung der niederländischen Kategorie "L" - vergleichbar mit dem hiesigen A-Niveau - mit "Top Less" an die Spitze gesetzt, ließ er in der Kategorie "B", die zu vergleichen ist mit einem E-Springen, auf "Forever" einen fünften Rang folgen - und die Qualifikation für das Finale am Sonntag. Dort überzeugte der Nachwuchs-Springreiter mit der absolut schnellsten Zeit im Stech-Parcours und sicherte sich souverän den Finalsieg samt großer Siegerschärpe.

Knapp an einem "Treppchen-Platz" beim gleichen Turnier ritten Mona Deitmer und "Cathago" vorbei: Für das Nachwuchs-Paar des RV Legden wurde in einem weiteren "L"-Kategoriespringen Rang vier notiert. Am Finale konnte sie nicht teilnehmen, weil sie in Legden als amtierender Fuchs-Major antreten musste. bml

Anzeige
Anzeige