Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lastwagen kracht auf A44 gegen Brückenpfeiler: Fahrer stirbt

Witten. Ein Lastwagenfahrer ist am Donnerstagmorgen auf der A44 bei Witten mit seinem Sattelzug gegen eine Brückenpfeiler gekracht und ums Leben gekommen. Durch die Wucht des Aufpralls zwischen den Ausfahrten Witten-Zentrum und Witten-Stockum wurde das Führerhaus in zwei Teile gerissen, wie die Feuerwehr mitteilte.

Lastwagen kracht auf A44 gegen Brückenpfeiler: Fahrer stirbt

Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“ an einem Einsatzort. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Derzeit sei nur eine Fahrspur Richtung Dortmund frei, sagte eine Polizeisprecherin. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau, der Verkehr wurde umgeleitet. Ein Statiker überprüfte die Brücke, die mittlerweile wieder freigegeben worden sei. Eine Vollsperrung der A44 in Richtung Dortmund sei zunächst nicht geplant.

Mit einem Kran soll der Lastwagen geborgen werden. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Anzeige
Anzeige