Lauda verkündet im TV Abschied als Formel-1-Experte von RTL

,

Abu Dhabi

, 27.11.2017, 08:14 Uhr / Lesedauer: 1 min

Niki Lauda hat nach dem Formel-1-Finale in Abu Dhabi seinen Abschied als TV-Experte bei RTL verkündet. Er habe sich entschieden, nicht mehr Experte für den Fernsehsender zu sein, sagte der dreimalige Weltmeister live im Fernsehen. „Ich möchte allen RTL-Zuschauern danken“, sagte der 68-Jährige in Abu Dhabi weiter und zog seine markante rote Kappe vom Kopf. Lauda war bereits seit 1995 Formel-1-Experte für RTL, hatte sein Engagement zuletzt aber schon heruntergefahren.

Lesen Sie jetzt