Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Laura Böcker zielt nach dem Titel

Anzeige

Ahaus Der Besuch des Geschäftsführers der Ahauser Schützengilde, Josef Hüging, hat Laura Böcker eigentlich nicht überrascht: Hüging brachte der jungen Sportschützin jetzt die Einladung zu den Deutschen Meisterschaften persönlich vorbei.

Die Jugendschützin vertritt die Schützgilde Ahaus bei den Deutschen Meisterschaften im Sportschießen in München. Laura Böcker hatte mit einem bemerkenswerten Ergebnis von 388 Ringen (bei 400 möglichen Ringen), ringgleich mit der erstplatzierten Schützin, den zweiten Platz bei den Landesmeisterschaften in Dortmund erzielt - die geforderte Qualifikation von 381 Ringen hatte sie somit um sieben Ringe deutlich übertroffen.

Der Wettkampf um die nationalen Titel wird am 26. August auf der Olympiaschießanlage in München- Hochbrück ausgetragen. bml

Anzeige
Anzeige