Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mit Veranstaltungsübersicht

Lebendige Tradition in Schermbeck

Schermbeck liegt zwischen Niederrhein, Ruhrgebiet sowie Münsterland und verknüpft Tradition mit aktuellen Themen. Die Menschen lieben und leben ihre Heimat und sind auch gerne Gastgeber.

Lebendige Tradition in Schermbeck

Der Bestener Bauernmarkt findet am 16. September 2018 statt. Foto: Foto: Birgit Lensing

Die Gemeinde Schermbeck ist reich an Natur und schönen Routen sowie Pfaden durch die Region. Aber auch der Veranstaltungskalender hat einiges zu bieten. Hier eine Übersicht:

Niederrheinischer Radwandertag am 1. Juli 2018: In diesem Jahr jährt sich der niederrheinische Radwandertag zum 27. Mal. Die Federführung liegt aktuell beim Niederrhein Tourismus und in 2018 steht die Kulinarik im Mittelpunkt. Es wird wieder eine attraktive Routenführung ab/bis Rathaus Schermbeck geben. Parallel findet der Oldtimertag am Gelände Lühlerheim statt, hier führt die Strecke vorbei. Extra für diesen Tag gekennzeichnete Strecken ab 30 km bieten sich an und führen durch die wunderbare Landschaft – für den Genuss unterwegs liegen zahlreiche ganz unterschiedliche Gastronomiebetriebe am Wegesrand. Weitere Infos: Tourist-Info Schermbeck, Weseler Straße 2, 46514 Schermbeck, Tel. (02853) 910202, tourismus@schermbeck.de.

Metallkunst für den Garten – Seminarangebot in Schermbeck: Als Teilnehmer eines Wochenendworkshops im gut ausgestatteten Schlossereibetrieb des Kursleiters Martin Stern in Schermbeck lernen Interessierte unterschiedliche Metalle fachgerecht zu verarbeiten. Dabei können nach Wunsch kunsthandwerkliche Skulpturen für den Garten erstellt werden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Termine: 21. und 22. April, 23. und 24. Juni oder 25. und 26. August 2018. Auskunft und Buchung: Tourist-Info Schermbeck.

Schermbeck genießen: Die 15. Auflage findet vom 6. bis 8. Juli 2018 (parallel Samstag und Sonntag das Sommerstraßenfest) statt – mit großem Seefeuerwerk am Samstagabend. Freitag von 16 bis 24 Uhr, Samstag von 11 bis 24 Uhr und Sonntag von 11 bis 20 Uhr.

Führungen mitten im Naturpark – Dämmerwald, Lichtenhagen, Üfter Mark: Erleben Sie innovative und kreative Führungen in wunderschöner Natur. Mithilfe von vier ausgebildeten und zertifizierten Naturparkführern werden Programmbausteine für den Lebens- und Lernort Natur in Schermbeck geboten. Erfahren Sie Einzelheiten über die Ziegelherstellung und den Werkstoff Ton/Lehm, der bis heute mit der Natur in Schermbeck verbunden ist. Erleben Sie die „Entdeckerzone Lichtenhagen“ oder die Üfter Mark. Ausführliches Material erhalten Sie dazu ebenfalls in der Schermbecker Tourist-Info.

Bestener Bauernmarkt am 16. September 2018: Dieser Bauernmarkt findet immer am dritten Sonntag im September auf dem Gelände des Sonnenhofes (Erdbeercafe), Brackenberg 46, der von Thorsten und Bettina Scholten bewirtschaftet wird, statt. Unter dem Motto „Klein, aber fein – Klasse statt Masse“ bietet der Markt eine ganze Menge attraktive Marktobjekte an. Dazu passt alles zum ländlichen Charakter in einem bäuerlich geprägten Umfeld. Selbstgemachtes steht im Vordergrund. Für das leibliche Wohl sorgt der Sonnenhof mit selbst gebackenen Kuchen, Waffeln, Erbsensuppe, Panhas und vielem mehr.

In der Schermbecker Tourist-Info erhalten Sie ab Mitte März wieder den Gartenkalender, Ausgabe Münsterland und Ausgabe offene Gartenpforte in Westfalen. Fragen Sie nach.

Der Veranstaltungskalender der Gemeinde zeigt ebenso alle Veranstaltungen – auch rund um den Garten – auf www.wir-sind-schermbeck.de/events

Märkte, Feste, Konzerte - Die große Veranstaltungsübersicht für Schermbeck

Anzeige
Anzeige