Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Alle Brünnlein fließen

Legden Sanft plätschert das Brunnenwasser über die Steine, farbenfrohe Blütenvielfalt verwöhnt das Auge, Schatten spendende Bäume überragen lauschige Sitzecken, in denen sich prima entspannen und genießen lässt - der Garten der Familie Elpers an der Stadtlohner Straße in Legden ist wahrlich ein kleines Paradies.

03.08.2007

Bereits im Vorgarten empfangen gepflegte Anlagen mit einem umrankten Wappen an der Mauer - das Gesellenstück von Sohn Alexander, gelernter Steinmetz und Bildhauer. Seitlich des Hauses eine von blühenden Hortensien eingerahmte, kleine Sitzgruppe - "unsere Frühstücksecke", schmunzelt Martha Elpers. Und nicht nur da lässt es sich gut aushalten: Prunkstück des prächtigen Hauptgartens ist ein wetterfester Pavillon, der auch bei nicht so angenehmem Klima Schutz bietet.

Liebevolles Dekor

Daneben der mit Natursteinen eingefasste Brunnen, der sein Wasser den Bachlauf herunter fließen lässt und sofort ins Auge fällt - eine der jüngeren Errungenschaften. "Früher war dort ein Teich, den haben wir aber abgeschafft wegen unseres Enkelkinds", erklärt Ewald Elpers. "Und außerdem erspart das eine Menge Arbeit", ergänzt seine Frau.

Viele kleine Wege durchziehen das Idyll, gesäumt von Rosen, Dahlien, Geranien - alles liebevoll dekoriert mit jeweils passenden Accessoires, von der Venus-Statue bis zum ansprechenden Tischschmuck. "Das Dekorieren ist meine Leidenschaft", schwärmt Martha Elpers. Für das Handwerkliche sei ihr Mann zuständig.

Viel Arbeit wartet

Und Arbeit gibt es immer reichlich, vor allem aber im Herbst, wenn alles zurückgeschnitten und auf die Wintersaison vorbereitet werden muss, ebenso im Frühjahr, wenn die Pflanzen zu neuem Leben erwachen.

Ausruhen können sich die Hobbygärtner dann etwa in der neu angelegten Pergola-Ecke, aber auch an vielen anderen Plätzen im Garten, der jede Menge Möglichkeiten zum Zurückziehen bietet - und reichlich Auslauf für Hund "Bonnie". mel