Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Elf Gehörne über 210 Gramm schwer

06.03.2008

Elf Gehörne über 210 Gramm schwer

Legden Die Gehörnschau mit Prämierung stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Hegerings Schöppingen-Legden unter Leitung von Clemens Freiherr von Oer, die mit Jagdsignalen des Hegering-Bläserkorps von Elmar Schulze Ising eröffnet wurde. Die Hegeschau erläuterte Kreisjagdberater Rudolf Enning-Harmann: 139 Stück Bock-Rehwild waren von der Unteren Jagdbehörde des Kreises Borken zum Abschuss freigegeben worden, 125 Gehörne wurden gezeigt. Elf Gehörne hatten ein Gewicht über 210 Gramm. Die Goldprämie erhielt Alexander Becks (Coesfeld) für einen vier- bis fünfjährigen Rehbock mit einem Gehörngewicht von 260 Gramm (Revier Vechte), die Silbermedaille ging an Antonie Bussmann, Schöppingen (257 Gramm, Revier Koppel), und die Bronzemedaille an Franz Josef Vinkelau, Legden (255 Gramm, Revier Deipenbrock). Ehrenurkunden und -nadeln für 40 Jahre Mitgliedschaft gingen an Bernhard Bils (Legden), Anton Pohlkemper und Heinrich Marpert (beide Schöppingen); für 25 Jahre an Heinrich Viefhues, Bernhard Hum mert, und Clemens Freiherr von Oer (alle Schöppingen), Clemens Vinkelau (Legden) und Martin Schlattmann (Asbeck).

Nach dem Kassenbericht von Schatzmeisterin Renate Schulze Beikel, der Prüfung durch Dr. Alfred Mennekes und Robert Ewigmann sowie der Entlastung des Vorstands wurden die beiden Kassenprüfer wiedergewählt. Mit einer Beamer-Show hielt praktischer Tierarzt Dr. Alfred Mennekes (Legden, kleines Bild) ein Referat zum Thema der Schwarzwildpopulation in den hiesigen Revieren, besonders im waldreichen Raum der Bröke. Dem Fachreferat schloss sich eine lebhafte Diskussion an.

Die Jahreshauptversammlung der Kreisjägerschaft findet am 17. März in der Münsterlandhalle in Heiden statt.

Elf Gehörne über 210 Gramm schwer

<p>Die gehrten Mitglieder im Hegering und die Prämierten der Hegeschau. Gausling</p>

Lesen Sie jetzt