Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fortfahren mit Entschuldung

04.03.2008

Fortfahren mit Entschuldung

"Konsolidieren und investieren" überschrieb CDU-Fraktionschef Berthold Langehaneberg seine Haushaltsrede. Die - maßgeblich auf Initiative der CDU erfolgte - Entschuldungspolitik der vergangenen Jahre werde nochmals verstärkt, was die finanziellen Gestaltungsspielräume der Gemeinde erweitere. Er betonte, dass es auch in Zukunft gelte, sich auf das finanziell Machbare zu beschränken. Als wegweisend bewertete Langehaneberg die Errichtung des Neubaus für die Offene Ganztagsschule in Legden. Weitere hohe Investitionen für Bildung, Familien und Vereine, die von der CDU begrüßt werden und bereits vorangetrieben wurden, zeigten, dass Legden sich nicht nur mit dem Titel "Familienfreundlichste Gemeinde im Kreis Borken" schmücke, sondern sich mit großer Kraft für eine entsprechende Politik einsetze. Langehaneberg begrüßte auch, dass der "Industriepark A 31" weiter Gestalt annehme - eine Entwicklung, die die CDU-Fraktion bereits im Jahr 2006 vorangetrieben habe. kh

Lesen Sie jetzt