Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Leer stehendes Gebäude in Flammen

Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehr Legden rückte am Montagabend in die Bauerschaft Beikelort aus: Dort stand ein leer stehendes Wohngebäude in Flammen. Auch, wenn das Haus für den Abriss vorgesehen war: Der Brand wurde natürlich gelöscht.

LEGDEN

, 28.08.2017
Leer stehendes Gebäude in Flammen

Die Feuerwehr Legden rückte am Montagabend in die Bauerschaft Beikelort aus. Dort brannte ein leer stehendes Wohngebäude.

Gegen 21.45 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, die Löschzüge Legden und Asbeck rückten aus. Das ehemalige Wohngebäude liegt auf dem Gelände des Teilabschnitts des dortigen Gewerbegebiets an der A31, der als nächstes erschlossen werden sollte. Im Winter war geplant, das Haus abzureißen, wie Bürgermeister Friedhelm Kleweken vor Ort sagte.

Brandursache noch unklar

Nach Angaben des Einsatzleiters Klaus Uppenkamp waren 50 Feuerwehrleute aus Legden und Asbeck im Einsatz. Das Feuer soll im hinteren Bereich des Gebäudes ausgebrochen sein. Über die Brandursache war noch nichts bekannt auch der Sachschaden konnte nicht beziffert werden. Die Polizei war vor Ort und nimmt - wie üblich - Ermittlungen dazu auf. 

 

Schlagworte: