Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Noch sind Plätze frei"

Legden/Ahaus Drängeln, Schieben, Stehenbleiben: Diesen Dreikampf absolvieren jeden Morgen die Legdener Fahrschüler auf dem Weg nach Ahaus. "Unhaltbare Zustände", schimpfen die Eltern und fordern einen zusätzlichen Bus. "Lediglich ein Verteilungsproblem. An sich wäre noch Platz für mehr Schüler", halten Verwaltungsmitarbeiter und Busbetreiber jetzt dagegen.

16.10.2007

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden