Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Waldtiere zu Füßen des Asbecker Altars

10.10.2007

Asbeck Ochs und Esel in der Kirche zu sehen - zumindest in der Weihnachtszeit - , ist nichts Ungewöhnliches. Fuchs und Wiesel sind dagegen eher seltene Gäste. In der Asbecker Kirche St. Margareta lagern sie allerdings zurzeit auf den mit Reisig und Tannengrün gepolsterten Stufen zum Altar, zusammen mit Dachs, Rehkitz und anderen Waldbewohnern.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden