Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Weg frei für Sicherheit

Legden In die grelle Sonne blinzeln musste Heinrich Hölscher. Trotzdem verfehlte die Schere in der Hand des 90-Jährigen nicht ihr Ziel. Mit einem Schnipp zerschnitt sie das rot-weiße Flatterband. Der Radweg entlang der Heeker Straße (L 574), für den die Legdener Kommunalpolitik 30 Jahre gekämpft hatte, war damit feierlich eröffnet.

15.10.2007

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden