Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Leichtathletik: Eine besondere Auszeichnung

SCHWERTE Als besondere Auszeichnung - mehr als Medaillen, Pokale oder Urkunden - gilt unter Deutschlands Nachwuchsleichtathleten eine Einladung des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV) zum jährlichen Fair-Play-Camp, zu dem am Ende der Freiluftsaison die hoffnungsvollsten Leichtathletikschüler Deutschlands nominiert werden.

24.10.2007

Ziel des Fair-Play-Camps war nicht nur, die Leistungsbereitschaft und -fähigkeit der jungen Sportler zum Beispiel durch Vorträge über gesunde, leistungsgerechte Lebensführung zu fördern und Kenntnisse über eine sinnvolle Trainingsgestaltung zu vermitteln, sondern sie z.B. auch mit der Dopingproblematik zu konfrontieren, besonders aber auch soziale Kompetenzen zu entwickeln, um im Umgang mit anderen Athleten nicht nur den Gegner, sondern auch den gleichgesinnten Freund erkennen zu können.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden