Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Leichtathletik: Erfolgreicher SuS-Nachwuchs beim Heidelauf

OLFEN Beim 32. Coesfelder Heidelauf gingen die Leichtathleten des SuS Olfen mit insgesamt 60 Aktiven an den Start und konnten dabei mit ihrem Abschneiden am Ende zufrieden sein.

von Ruhr Nachrichten

, 10.03.2008

Insgesamt 15 Platzierungen unter den ersten Acht, darunter ein zweiter und vier dritte Plätze standen schließlich auf der Habenseite. Eine starke mannschaftliche Leistung lieferten dabei die Schülerinnen der Altersklasse W 7.

Julia Faßbender holte sich in einem starken Rennen über 1100 Meter in 5:51 Minuten den 2. Platz und lag damit knapp vor Isabel Schulze-Froning, die als Vierte in 5:58 min den Zielstrich erreichte.

Mit Maria Niewind folgte kurz danach auf Rang 7 in 6:01 Minuten bereits die dritte SuSlerin. Bei den C-Schülerinnen sicherte sich Fay Haacke in 4:58 Minuten den 3. Rang in der Altersklasse W 10 und Maike Faßbender kam nach 5:10 Minuten als Sechste ins Ziel.

Die Altersklasse W 11 sah auf Rang 5 eine wieder gesunde Laura Huber, die 4:45 Minuten für die 1100 Meter-Distanz benötigte. Ellen Schlierkamp folgte in diesem Rennen auf Rang 10 in 4:57 Minuten. Nachdem sie letzte Woche beim Hallensportfest in Dortmund das Kugelstoßen gewonnen hatte, bewies Christina Martach als Achte der W 12 in 8:28 Minuten für die 1900 Meter auch gute Ausdauerfähigkeiten. Dabei lag sie knapp vor Lisa Unger, die in 8:31 Minuten den neunten Rang belegte.

Dominic Wörmann und Philipp Fromme werden Dritte

Melina West war in der Klasse W 13 über die 1900 Meter noch schneller unterwegs, als sie in 8:07 Minuten in dieser Klasse den 8. Rang belegte. In Szene setzen konnte sich auch Johanna Nientiedt auf Rang 5 der W 15 in 8:16 Minuten für die 1900 Meter-Strecke.

Bei den Jungen waren Dominic Wörmann als Dritter der M 14 über 1900 Meter in 7:35 Minuten und Philipp Fromme als Dritter der M 13 in 7:37 Minuten fast gleichschnell unterwegs und zeigten, dass sie mit den schnellsten Aktiven des Kreises in ihren Klassen durchaus mithalten können.

Rik Amann wurde Achter der M 7 in 6:20 Minuten für die 110 0 Meter. Dieselbe Platzierung gab es auch für Leif Harlinghausen in der M 11, als er für die 1100 Meter 5:07 Minuten benötigte. Unter fünf Minuten kam auf dieser Strecke Nils Christians, der in 4:52 Minuten das Ziel in der Coesfelder Heide auf Rang 7 der Altersklasse M 10 erreichte.

Einen beachtlichen 3. Rang errang auch die einzige Olfener Staffel, die bei der Heidestaffel über 4x1100 Meter an den Start ging. Niklas Fröhlich, Marcel Gerhardt, Jonas Kohls und Alicia Fröhlich kamen in der Altersklasse bis 80 Jahre (das Alter der Starter wird zusammengezählt) auf 17:53 Minuten und wiederholten damit ihren 3. Rang aus dem Vorjahr.

Ergebnisse

Schülerinnen W 7, 1100m: 16. Leonie Jungeilges 7:14 min,

Schülerinnen W 8, 1100m: 10. Tanja Otto 5:46 min, 14. Lea Bücker 5:50 min, 17. Kira Schlierkamp 6:01 min, 22. Maria Pieper 6:10 min 26. Lara Heimann 6:52 min, 30. Alissa Azdaic 7:22 min, 31. Lisa Malberger 7:44 min,

Schüler M 8, 1100m: 12. Mika Harlinghausen 5:44 min, 13. Jannick Mandry 5:46 min, 14. Erik Lütkenhaus 5:48 min, 23. Andreas Tumbrink 6:18 min

Schülerinnen W 9, 1100m: 29. Jule Lohmann 6:19 min, 30. Lina Pieper 6:28 min, 32. Annika Latza 6:46 min

Schülerinnen W 10, 1100m: 17. Kim-Michelle Walter 5:35 min, 18. Svenja Hugo 5:36 min, 29. Pia-Luisa Graßmeier 5:54 min, 32. Melanie Lenz 6:00 min, 33. Benita Kohlmann 6:01 min, 36. Chiara West 6:03 min, 38. Annika Fromme 6:11 min,

Schülerinnen W 11, 1100m: 12. Sarah Beck 5:01 min, 13. Selina Huber 5:02 min, 14. Vera Billermann 5:03 min, 18. Luise Drews 5:12 min, 26. Lena Link 5:28 min, 34. Sinikka Stüwe 5:44 min, 40. Inga Bodingbauer 6:07 min, 45. Nina Limberg 6:43 min

Schüler M 10, 1100m: 11. Raphael Möllmann 5:03 min, 25. Johannes Melchert 5:48 min,

Schüler M 11, 1100m: 10. Stefan Pieper 5:21 min, 22. Jannis Gutschera 7:34 min

Schülerinnen W 12, 1900m: 11. Laura Unger 8:34 min, 24. Jana Kablitz 9:29 min, 28. Felina Möllmann 10:00 min, 32. Kathrien Klusendieck 10:17 min;

Schülerinnen W 13, 1900m: 11. Lisa Röderer 8:35 min, 13. Johanna Grigo 8:45 min, 14. Pia Nientiedt 8:51 min

Schüler M 12, 1900m: 16. Lino Haacke 8:51 min, 17. Lukas Vennemann 8:58 min, 25. Lennart Irmer 9:37 min, 27. Matthias Stricker 9:49 min

Schüler M 13, 1900m: 15. Michael Tumbrink 9:44 min

Lesen Sie jetzt