Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Alle Artikel zum Thema: Leichtathletik

Leichtathletik

Leichtathletik

17.06.2018

Zehnkämpfer Abele holt EM-Ticket

Ratingen. Zehnkämpfer Arthur Abele gelingt in Ratingen das Comeback und sichert sich einen Startplatz für die Heim-EM in Berlin. Die WM-Zweite Carolin Schäfer komplettiert den deutschen Doppel-Sieg und beweist, dass sie an der Spree zu den deutschen Medaillenanwärtern gehört.mehr...

Leverkusen. Sprinterin Gina Lückenkemper hat in Leverkusen ihre persönliche Jahresbestzeit über 100 Meter eingestellt. In 11,16 Sekunden gewann die WM-Halbfinalistin den Sprint bei den Bayer Classics überlegen.mehr...

Leverkusen. Sprinterin Gina Lückenkemper hat in Leverkusen ihre persönliche Jahresbestzeit über 100 Meter eingestellt. In 11,16 Sekunden gewann die WM-Halbfinalistin den Sprint bei den Bayer Classics überlegen. Die 21-Jährige setzte sich über die 100 Meter vor der Brasilianerin Santos Rosangela (11,47 Sekunden) und ihrer Teamkollegin Yasmin Kwadwo (11,53 Sekunden) durch.mehr...

Ratingen. Bei der entscheidenden Qualifikation der Mehrkämpfer für die Heim-EM in Berlin liegen Arthur Abele und Carolin Schäfer auf Erfolgskurs. Die WM-Zweite führt in Ratingen die Zwischen-Wertung an. Abele liegt an zweiter Stelle, hat seine Stärken aber am zweiten Wettkampftag.mehr...

Ratingen. Beim Mehrkampf-Meeting in Ratingen ist im Kampf um die Tickets für die Heim-EM in Berlin Spannung garantiert. Die WM-Zweite Carolin Schäfer muss nach ihrem Blackout in Götzis noch die Norm schaffen. Außerdem: Schafft Routinier Arthur Abele das Comeback?mehr...

Ostrava. Sperrwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat seinen vierten Sieg in dieser Saison verpasst. Der 26-Jährige aus Jena kam beim Leichtathletik-Meeting im tschechischen Ostrava auf 87,28 Meter und musste sich nur Vizeweltmeister Jakub Vadlejch geschlagen geben.mehr...

Ostrava. Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting bleibt auch nach seinem letzten Auftritt beim Leichtathletik-Meeting im tschechischen Ostrava nur die Nummer 5 in Deutschland.mehr...

Soest. Nur 54 Tage nach ihrer Herzoperation hat die Leverkusenerin Katharina Bauer wieder einen Stabhochsprung- Wettbewerb absolviert. Bei einem Leichtathletik-Meeting am Sonntag im nordrhein-westfälischen Soest überquerte die 27-Jährige als Zweite 4,25 Meter. Den Sieg sicherte sich Friedelinde Petershofen aus Potsdam mit 4,35 Metern.mehr...

Kingston. Der Brite Zharnel Hughes sprintete beim Grand-Prix-Meeting der Leichtathleten im jamaikanischen Kingston mit einer Siegerzeit von 9,91 Sekunden an die Spitze der Weltrangliste über 100 Meter.mehr...

Leiden. 37 Jahre alt und kein bisschen langsamer: Sabrina Mockenhaupt hat die Norm über 10.000 Meter für die Europameisterschaften vom 6. bis 12. August in Berlin im niederländischen Leiden in 32:38,22 Minuten geknackt.mehr...

Leverkusen. Paralympicssieger Niko Kappel hat beim Integrativen Sportfest in Leverkusen einen Weltrekord im Kugelstoßen aufgestellt und als erster Kleinwüchsiger die 14-Meter-Marke geknackt.mehr...

Eugene. Ein 20 Jahre alter Nobody hat die zweitbeste Zeit der Leichtathletik-Geschichte über 400 Meter Hürden auf die Bahn gezaubert. Rai Benjamin von den Karibik-Inseln Antigua und Barbuda rannte die Stadionrunde bei den Universitäts- mehr...

Dessau. Die deutschen Speerwurf-Asse Thomas Röhler und Andreas Hofmann haben ihre Ambitionen auf den Titel bei der Leichtathletik-EM im August in Berlin untermauert.mehr...

Chorzow. Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting hat seine Saisonbestleistung beim internationalen Leichtathletik-Meeting im polnischen Chorzow erneut gesteigert.mehr...

Oslo. Auch bei seinem zweiten Start in diesem Jahr schafft es Marathon-Ass Arne Gabius nicht ins Ziel und verpasst so die Leichtathletik-EM in Berlin. Der 37-Jährige bleibt jedoch kämpferisch und plant eine schnelle Rückkehr auf seiner Paradestrecke.mehr...

Offenburg. Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter hat ausgerechnet bei seinem Heim-Meeting in Offenburg eine klare Niederlage kassiert und seinen fünften Saisonsieg verpasst.mehr...

Recklinghausen. Stabhochspringerin Martina Strutz hat nach gut einjähriger Verletzungspause in Recklinghausen ihr Comeback gefeiert. Die 36 Jahre alte Athletin des Hagenower SV, die wegen ihrer Waden- und Achillessehnenprobleme nur in Turnschuhen springen konnte, belegte am Freitag beim 37. Marktplatzspringen mit 4,21 Metern Platz zwei hinter der Finnin Minna Nikkanen (4,31 Meter).mehr...

Leichtathletik

31.05.2018

Bolt verliert Staffel-Gold endgültig

Lausanne. Jamaikas Jahrhundert-Sprinter Usain Bolt verliert sein olympisches Staffel-Gold von 2008 endgültig und wird nun als achtmaliger Olympiasieger in die Leichtathletik-Geschichte eingehen.mehr...

Recklinghausen. Stabhochspringerin Martina Strutz hat nach gut einjähriger Verletzungspause in Recklinghausen ihr Comeback gefeiert. Die 36 Jahre alte Athletin des Hagenower SV, die wegen ihrer Waden- und Achillessehnenprobleme nur in Turnschuhen springen konnte, belegte am Freitag beim 37. Marktplatzspringen mit 4,21 Metern Platz zwei hinter der Finnin Minna Nikkanen (4,31 Meter).mehr...

Gelsenkirchen. Marathon-Läufer Hendrik Pfeiffer hat einen Halbmarathon-Weltrekord mit Anzug und Schlips aufgestellt. Der 25 Jahre alte Wattenscheider bewältigte die Strecke am Sonntag beim Ruhrgebiets-Marathon trotz 30 Grad in beachtlichen 1:12:47 Stunden. Pfeiffer unterbot den offiziellen Guinness World Record um 5:23 Minuten.mehr...

Götzis. Die deutschen Mehrkämpfer galten als heiße EM-Medaillenkandidaten für Berlin. Nach der ersten Qualifikation steht der Deutsche Leichtathletik-Verband aber vor einigen Problemen.mehr...

Halle/Saale. Diskus-Olympiasieger Christoph Harting ist beim Leichtathletik-Traditionsmeeting in Halle/Saale Fünfter geworden. Der weiteste Wurf des 28 Jahre alten Berliners landete bei 65,85 Metern, damit war er nicht ganz zufrieden.mehr...

Götzis. Vize-Weltmeister Rico Freimuth hat am ersten Tag des Zehnkampf-Meetings in Götzis einen Spitzenplatz verpasst. Der 30-Jährige vom SV Halle kam nach fünf Disziplinen mit 4184 Punkten nur auf den elften Rang.mehr...

Götzis. Mit drei ungültigen Versuchen im Kugelstoßen verpasst Carolin Schäfer vorerst die EM-Qualifikation im Siebenkampf. Rico Freimuth, bei der WM 2017 ebenfalls mit Silber dekoriert, hinkt nach dem ersten Tag hinterher.mehr...

Berlin. Eins, zwei, drei: Das deutsche Speerwurf-Trio hat schon wieder das Podest komplett besetzt. 22 Tage nach dem Dreier in Doha trumpfen Thomas Röhler, Johannes Vetter und Andreas Hofmann auch in Eugene auf. Abgerechnet wird aber erst im August bei der Leichtathletik-EM.mehr...

Berlin. Bei vier Wettkämpfen innerhalb von 13 Tagen will Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting seine Form testen, die Erfüllung der EM-Norm und die Teilnahme an seinem letzten ISTAF am 2. September hat der Berliner aber fest im Visier.mehr...

Frankfurt/Main. Götzis gilt als das Mekka der „Könige der Athleten“. Gleich drei deutsche Leichathleten reisen an diesem Wochenende als WM-Medaillengewinner nach Österreich und wollen sich für die Heim-EM empfehlen.mehr...

Gelsenkirchen. Hendrik Pfeiffer, einer der schnellsten Marathonläufer Deutschlands, hat sich vorgenommen beim Ruhrgebiets-Marathon einen Weltrekord aufzustellen. Der 25 Jahre alte Sieger des Köln-Marathons 2017 wird am Sonntag (10.30 Uhr) versuchen, auf der Strecke durch Gelsenkirchen und Essen den bisherigen offiziellen Guinness World Record in der Kategorie „Schnellster Halbmarathon im Anzug, männlich“, aufgestellt von Michael Tozer in 1:18:10 Stunde, zu unterbieten.mehr...

Rehlingen. Für ein Ausrufezeichen im Speerwurf der deutschen Männer sorgte Andreas Hofmann in Rehlingen. Beim Pfingstsportfest warf er 91,44 Meter. Diskus-Olympiasieger Christoph Harting musste mit 66,76 Meter und Platz zwei zufrieden sein.mehr...

London. Langstrecken-Ass Richard Ringer hat in London überraschend den Europacup über 10.000 Meter gewonnen und sich mit der Top-Zeit von 27:36,52 Minuten an die Spitze der europäischen Jahresbestenliste gesetzt.mehr...

Schönebeck. Das erste Duell der Brüder und Diskus-Olympiasieger im EM-Jahr entscheidet der jüngere Christoph klar gegen Robert Harting. Im Speerwerfen siegt beim SoleCup in Schönebeck Vetter vor Röhler. Christina Schwanitz kommt im Kugelstoßen immer besser in EM-Form.mehr...

Leverkusen. Der deutschen Stabhochsprung-Hallenmeisterin Katharina Bauer wurde bei einer Operation am 17. April ein subkutaner Defibrillator eingesetzt. Das verriet die 27-Jährige im Interview der Deutschen Presse-Agentur. Auch mit dem Gerät, das für den Notfall bei gefährlich anhaltenden Extra-Herzschlägen eingreift und einen plötzlichen Herztod vermeidet, will die Leverkusenerin ihre Karriere fortsetzen. „Ich weiß: es ist noch nicht vorbei“, sagte Bauer: „Wenn es jemand schafft, dann ich. Mein Ziel ist Olympia 2020. Ich wäre dann die erste Stabhochspringerin mit Defi bei Olympia.“mehr...

Leverkusen. Stabhochspringerin Katharina Bauer hat vor etwa einem Monat einen Defibrillator eingesetzt bekommen. Ihre Karriere will die deutsche Hallenmeisterin dennoch fortsetzen. Und sie will sogar zu Olympia 2020.mehr...

Pliezhausen. Die Favoriten Corinna Harrer und Homiyu Tesfaye haben bei den deutschen 10.000-Meisterschaften in Pliezhausen aufgegeben und so die Norm für die Leichtathletik-EM im August in Berlin verpasst.mehr...

Doha. Das deutsche Speerwurf-Trio Thomas Röhler, Johannes Vetter und Andreas Hofmann hat beim Diamond-League-Auftakt in Doha/Katar für ein Novum gesorgt. Erstmals in einem Leichtathletik-Wettkampf kamen die drei Ersten über 90 Meter.mehr...

Leichtathletik

03.05.2018

Olympiasieger Kiprop wohl positiv getestet

London. Die Nachricht schockt: Wieder steht ein Olympiasieger aus Kenia unter Dopingverdacht. Mittelstreckenläufer Kiprop gesteht die positive  Probe ein, erhebt aber schwere Vorwürfe.mehr...

Doha. So richtig beginnt die Leichtathletik-Saison am Freitag in der Wüste. Beim Diamond-League-Meeting in Dohas Hauptstadt Katar stehen dann auch die Speerwerfer im Fokus: Olympiasieger Thomas Röhler und Weltmeister Johannes Vetter wollen es gleich mal krachen lassen.mehr...

Frankfurt/Main. Deutschland will nicht nur als Organisator der Leichtathletik-EM vom 7. bis 12. August in Berlin glänzen, sondern den Heimvorteil nutzen. 16 Medaillenchancen sind nach Prognose von DLV-Cheftrainer Idriss Gonschinska im Bereich des Möglichen.mehr...

Düsseldorf. Eine kuriose Panne hat den Düsseldorf-Marathon überschattet. Die beiden erstplatzierten Kenianer Gilbert Yegon (2:13:54) und Richard Mutai (2:14:08) waren am schnellsten - obwohl sie unfreiwillig einen Umweg von etwa einem Kilometer gelaufen waren. Hinter dem Duo aus Kenia wurde Tom Gröschel am Sonntag Dritter und damit ebenso wie Fabienne Amrhein deutscher Meister.mehr...

Düsseldorf. Thomas Gröschel und Fabienne Amrhein haben sich am Sonntag die deutschen Meistertitel im Marathon gesichert. Bei teilweise strömendem Regen absolvierte der 27-jährige Gröschel vom TC Fiko Rostock die Strecke beim 16. Düsseldorf-Marathon in 2:15:20 Stunden. Die 25-jährige Amrhein von der MTG Mannheim kam nach 2:32:34 Stunden ins Ziel. Damit verpassten sie die Einzelnormen (2:14:00/2:32:00) für die Leichtathletik-Europameisterschaften im August in Berlin. Sie dürfen sich aber Hoffnung auf einen Team-Start machen.mehr...

Berlin. Er lief mit Usain Bolt um die Wette und animierte das Publikum. Während der Leichtathletik-WM vor neun Jahren war Maskottchen Berlino ein Star. Jetzt kehrt der quirlige Bär zurück.mehr...

Hamburg. Die Läufer aus Äthiopien dominieren den Hamburg-Marathon. Solomon Deksisa gewinnt vor seinen Landsleuten Tadu Abate und Ayele Abshero. Der Streckenrekord fällt aber nicht. Der Regensburger Philipp Pflieger hat mit dem Sieg nichts zu tun und darf sich dennoch freuen.mehr...

Berlin. Weder die Causa Russland noch das Dauerthema Doping sind nach Überzeugung von Verbands-Präsident Sebastian Coe derzeit die größten akuten Probleme der internationalen Leichtathletik.mehr...

Berlin. Der Leverkusener Prothesen-Weitspringer Markus Rehm will in diesem Jahr seine persönliche Bestmarke verbessern und den Titel bei den Para-Europameisterschaften in Berlin (20. bis 26. August) gewinnen.mehr...

Berlin. Im August findet in Berlin die Para Leichtathletik-EM statt. Für einen Popularitätsschub soll der Schauspieler Matthias Schweighöfer sorgen. Er bereitet sich bereits intensiv auf den Dreh von Werbefilmen vor.mehr...

Berlin. Der Leverkusener Prothesen-Weitspringer Markus Rehm will in diesem Jahr seine persönliche Bestmarke verbessern und den Titel bei den Para-Europameisterschaften in Berlin (20. bis 26. August) gewinnen. „8,40 Meter - da will ich wieder hin“, sagte der 29-Jährige am Rande des parlamentarischen Abends des Deutschen Behindertensportverbands am Donnerstag in Berlin.mehr...

Berlin. Matthias Schweighöfer trainiert eifrig mit dem Rennrollstuhl. Denn der 37-jährige Schauspieler wird demnächst in Werbefilmen für die Leichtathletik-Europameisterschaften der Behinderten in Berlin im August auftreten. Das verriet der Leverkusener Prothesen-Weitspringer Markus Rehm am Rande des parlamentarischen Abends des Deutschen Behindertensportverbands in der Hauptstadt. „Genau solche Unterstützung brauchen wir, damit unsere Wettkämpfe noch populärer werden“, sagte der 29-jährige Athlet.mehr...

Monte Carlo. Schult Caster Semenya jetzt zur 5000-Meter-Läuferin um, nimmt sie künftig die Pille - oder hört sie ganz auf? Ein neuer Höchstwert für natürliches Testosteron begrenzt das Startrecht für Mittelstreckenläuferinnen mit intersexuellen Anlagen.mehr...

London. Die angekündigten Angriffe auf die Marathon-Weltrekorde in London verpuffen bei sommerlichen Temperaturen. Dabei hatte sogar die Queen auf den Startknopf gedrückt. In Wien gab es einen Überraschungssieger.mehr...

Wien. Der Marokkaner Salaheddine Bounasser hat überraschend die 35. Auflage des Wien-Marathons gewonnen. Der 27-Jährige kam nach 42,195 Kilometern in 2:09:29 Stunden ins Ziel.mehr...

Berlin. Diskus-Olympiasieger Robert Harting wird vor seinem letzten großen Auftritt bei der Heim-Europameisterschaft in Berlin von einer Verletzung geplagt.mehr...

Frankfurt/Main. Deutschlands Top-Sprinterin Gina Lückenkemper setzt sich in einem TV-Spot für die Nachwuchsförderung ein und bedankt sich zugleich für die selbst erfahrene Unterstützung. „Wer von klein auf für seinen Traum kämpft, hat jede Unterstützung verdient“, lautet die Botschaft des neuen Clips der DFL Stiftung, die gemeinsam mit der Deutschen Sporthilfe Talente aus über 50 verschiedenen Sportarten fördert. Im Mittelpunkt des Spots steht die von beiden Stiftungen unterstützte Gina Lückenkemper. Die 21-Jährige von Bayer Leverkusen gilt als große Medaillen-Hoffnung für die Leichtathletik-Europameisterschaften vom 7. bis 12. August in Berlin.mehr...

Boston. Desiree Linden gewinnt als erste US-Läuferin seit 1985 den Boston Marathon. Bei den Männern holte der Japaner Yuki Kawauchi den ersten Triumph für Japan seit 1987.mehr...

Boston. Fünf Tage und sechs Monate nach einem Genickbruch ein Marathon? Als Vorbereitung für einen Ironman, im Juli womöglich in Hamburg? Es ist der Plan von Tim Dom. Dem Ironman-Weltrekordhalter. Er will dorthin, wo er im Oktober 2017 schwer verunglückte: zurück nach Hawaii.mehr...

Sydney. Sprint-Legende Usain Bolt schließt ein Comeback in der Leichtathletik aus. Das sagte der Jamaikaner in Australien, wo er seine Landsleute bei den Commonwealth-Spielen anfeuerte.mehr...

Monte Carlo. Neun weitere russische Leichtathleten dürfen als neutrale Athleten an internationalen Wettkämpfen und damit auch an der EM im August in Berlin teilnehmen.mehr...

Berlin. Der Sportler geht offen mit seiner Krankheit um. Zwei Krebszellenarten konnten bei ihm nach siebenmonatiger Behandlung in einem Münchner Krankenhaus nicht mehr nachgewiesen werden, eine andere leicht mutierte Form kehrte jedoch zurück.mehr...

Budapest. Der ungarische Hammerwurf-Olympiasieger Krisztian Pars ist wegen eines Dopingvergehens bis Ende Juli 2019 gesperrt worden. Der Goldmedaillengewinner der Spiele von 2012 in London fiel Ungarns Leichtathletik-Verband zufolge mit einer verbotenen Substanz auf.mehr...

Braga. Der Bielefelder Langstreckenläufer Amanal Petros hat im portugiesischen Braga über 10 000 Meter die Norm für die Leichtathletik-Europameisterschaften Mitte August in Berlin geschafft. Der 22-Jährige vom SV Brackwede lief nach Angaben des Deutschen Leichtathletik-Verbandes am Samstag 28:28,78 Minuten und blieb damit rund 25 Sekunden unter der geforderten Zeit und 45 Sekunden unter seiner persönlichen Bestzeit.mehr...

Braga. Der Bielefelder Langstreckenläufer Amanal Petros hat im portugiesischen Braga über 10.000 Meter die Norm für die Leichathletik-Europameisterschaften Mitte August in Berlin geschafft.mehr...

Hannover. Der Äthiopier Seboka Negussa hat den 28. Marathon in Hannover gewonnen. Für die Strecke über 42,195 Meter brauchte der Mitfavorit 2:09:44 Stunden und distanzierte die Konkurrenz damit um mehr als eine halbe Minute. mehr...

Berlin. Gesa Felicitas Krause hat bei ihrem zweiten Halbmarathon eine starke Leistung abgeliefert. Die 3000-Meter-Hindernis-Europameisterin kam am Sonntag in Berlin in 1:12:16 Minuten auf den fünften Platz.mehr...

Bochum. Weltklasse-Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz kann Klagen über mangelnde finanzielle Unterstützung nicht mehr hören. „Das ist etwas, was mich tierisch aufregt: Man hört immer, die armen Leichtathleten, die armen Schwimmer. Das ist Quatsch. Was schlecht ist an dem System - und das möchte ich klar kritisieren -, ist, dass der Weg nach oben super einsam ist“, sagte die WM-Dritte von London 2017 in einem Interview der „WAZ“ (Freitag).mehr...

Paderborn. Über 10 000 Läuferinnen und Läufer werden am Samstag bei den verschiedenen Wettbewerben des 72. Paderborner Osterlaufes erwartet. Im Rennen über zehn Kilometer (12.40 Uhr), das mit 4500 Teilnehmern ausgebucht ist, wollen sich die deutschen Läufer Philipp Reinhardt (LC Jena), Jens Nerkamp (SV GW Kassel) und Lukas Eisele (LG Filder) zeigen. Die besten Meldezeiten weisen Emmanuel Kiprono aus Kenia und Jesper van der Wielen aus den Niederlanden mit jeweils 28:18 Minuten auf. Der Osterlauf ist Deutschlands älteste Straßenlauf-Veranstaltung.mehr...

Valencia. Der Kenianer Geoffrey Kamworor hat bei der Halbmarathon-Weltmeisterschaft in Valencia einen seltenen Hattrick perfekt gemacht. Nach 2014 und 2016 holte sich der 25-Jährige am Samstag den Titel zum dritten Mal in Serie.mehr...

Berlin. Usain Bolt trainiert am Freitagvormittag beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Das kündigte der 31-jährige Jamaikaner auf Twitter an und schrieb über eine ikonenhafte Comic-Zeichnung von sich selbst im Dortmund-Trikot: „BVB, mach dich bereit für Freitag.“mehr...

Berlin. Usain Bolt trainiert am Freitagvormittag beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Das kündigte der 31-jährige Jamaikaner am späten Mittwochabend auf Twitter an und schrieb über eine ikonenhafte Comic-Zeichnung von sich selbst im Dortmund-Trikot: „BVB, mach dich bereit für Freitag.“mehr...

Berlin. Usain Bolt trainiert morgen bei Borussia Dortmund. Das kündigte der 31-jährige Jamaikaner am späten Abend auf Twitter an und schrieb über eine ikonenhafte Comic-Zeichnung von sich selbst im Dortmund-Trikot: „BVB, mach dich bereit für Freitag.“ Auch der Bundesligist selbst twitterte, Bolt komme, das Training mit ihm sei öffentlich, die Kapazität aber begrenzt. Der achtmalige Olympiasieger hatte im August vergangenen Jahres nach der Leichtathletik-WM seine Karriere beendet. Er hatte bereits vor Wochen ein Probetraining beim BVB angekündigt. Der genaue Termin stand aber noch nicht fest.mehr...

Leiria/Portugal. Mit zwei Siegen und erfüllten EM-Normen starten die deutschen Leichtathleten in die Freiluftsaison. Für den Kracher in Leiria sorgt Speerwurf-Ass Johannes Vetter. Fünf Monate vor dem Saisonhöhepunkt in Berlin läuft bei den DLV-Assen aber noch nicht alles rund.mehr...

Leiria/Portugal. Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter hat die Konkurrenz auch beim Winterwurf-Europacup im portugiesischen Leiria geschockt und die EM-Norm schon fünf Monate vor dem Saisonhöhepunkt um mehr als elf Meter überboten.mehr...

Rheine. Nele Alder-Baerens aus Marburg ist bei den deutschen 100-Kilometer-Meisterschaften in Rheine der dritte Titelgewinn in Serie gelungen. Die 39-Jährige, die seh- und hörbehindert ist, benötigte für die längste Meisterschaftsdistanz im Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) 7:33:14 Stunden. Bei den Männern siegte am Samstag Alexander Dautel aus Berlin in 7:01:04 Stunden.mehr...

Rheine. Nele Alder-Baerens (Ulrta Sport Club Marburg) ist bei den deutschen 100km-Meisterschaften in Rheine der dritte Titelgewinn in Folge gelungen. Die 39 Jahre alte Ultralangstrecklerin, die seh- und hörbehindert ist, benötigte für die längste Meisterschaftsdistanz im Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) 7:33:14 Stunden und hatte im Ziel einen großen Vorsprung vor Susanne Kraus (PSV Grün-Weiß Kassel, 7:59,11h) und Anke Libuda (BSG Springorum Bochum, 8:43:37h.).mehr...

München. Die Bundespolizei hat Rassismus-Vorwürfe des britischen Leichtathleten und viermaligen Olympiasiegers Mo Farah nach einer Kontrolle am Münchner Flughafen zurückgewiesen.mehr...

Birmingham. Die IAAF hält den Kollektiv-Bann gegen Russland aufrecht, weil das Anti-Doping-System immer noch nicht die Anforderungen erfüllt. Möglicherweise gibt es für die Europameisterschaften nicht einmal mehr Ausnahmeregelungen für einzelne russische Athleten.mehr...

Birmingham. Nach Silber bei der Hallen-WM zählt für Kugelstoß-Routinier David Storl nun die Freiluft-EM im Sommer. Weitspringerin Sosthene Moguenara holt am letzten Abend noch einmal Bronze - das schaffte zuletzt vor 23 Jahren Susen Tiedtke-Greene.mehr...

Birmingham. Kugelstoßer David Storl holt Silber, Siebenkämpfer Kai Kazmirek wird Vierter, auch Hürdenflitzerin Cindy Roleder verpasst einen Podestplatz nur denkbar knapp. Am dritten Tag der Hallen-WM gibt es aber auch einige Enttäuschungen.mehr...

Birmingham. Spannung pur, viele Top-Leistungen - aber diesmal kein Edelmetall. Am zweiten Tag der Hallen-WM in Birmingham gehen die deutschen Leichtathleten leer aus. Tatjana Pinto sprintet über 60 Meter um 9/100 Sekunden am Finale vorbei.mehr...

Birmingham. Hochsprung-Ass Mateusz Przybylko hat bei der Leichtathletik-WM in Birmingham überraschend Bronze gewonnen. Nach seinem Hallen-Coup freut sich der 25-Jährige nun auf den Sommer und die Heim-EM. Der deutsche Rekord ist vielleicht bald fällig.mehr...