Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lichtausfall = Pokal-Aus?

BRAMBAUER Mit einem Flutlichausfall endete das Kreispokal-Halbfinale zwischen dem Fußball-Verbandsligisten BV Brambauer 13/45 und dem Landesligisten TuS Eving. Jetzt ist offen, wie das Spiel gewertet wird. Dabei sind die Regularien eigentlich klar.

von Von Marco Winkler

, 11.10.2007
Lichtausfall = Pokal-Aus?

Das Spiel selber entwickelte sich zu einem packenden Pokal-Duell, bei dem kein Sieger in Sicht war. Brambauer ging durch den besseren Start durch Thorsten Nitsche früh in Führung. Eving glich nach einem Traumpass von Andre Heitmeier durch Michael Zal aus. In der Folge waren die Gäste das bessere Team. Robert Botta parierte einen Schuss von Yakub Sahin kurz vor der Pause glänzend.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden